Sendedatum: 20.03.2011 17:30 Uhr Archiv

Künstlerpaare

Zusammen leben, zusammen arbeiten, zusammen kreativ sein

Kreativität lässt sich nur schwer planen. Deshalb ist die Vorstellung, zusammen zu leben und zusammen zu arbeiten für viele Künstlerinnen und Künstler geradezu ideal. Allzu oft verschmelzen Berufs- und Privatleben. Häufig gibt es keine klar definierten Arbeitszeiten oder sie werden nicht eingehalten.

Die Kinder werden im Theater groß

Wenn Luk Perceval, leitender Regisseur am Hamburger Thalia Theater, beispielsweise in den Endproben steckt, taucht er regelrecht ab. Seine Frau hat dafür volles Verständnis und teilt dieses Gefühl auch aus eigenem Erleben. Sie ist Bühnenbildnerin und Ausstattungsleiterin am selben Haus und wie er eine Theatersüchtige. Regelmäßig arbeiten die beiden zusammen: Sie entwirft das Bühnenbild, er führt Regie.

"Es ist schön, wenn man sich so gut kennt. Da versteht man sich einfach", sagt auch Judith Gerstenberg, leitende Dramaturgin am Schauspiel Hannover. Ihr Freund Lars-Ole Walburg ist hier Intendant und damit theoretisch ihr Chef. Praktisch sind sie ein Team, ihre beiden Kinder werden quasi im Theater groß.

Das Frauenforum am Sonntag, 20. März 2011 um 17.30 Uhr auf NDR Info.

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | | 20.03.2011 | 17:30 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/frauenforum/frauenforum417.html