Forum am Sonntag

Gnadenkirchen und Ostgottesdienste

Sonntag, 23. August 2020, 06:05 bis 06:30 Uhr, NDR Info

Wie Flüchtlinge aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten das Gemeindeleben prägten
Eine Sendung von Miriam Stolzenwald

In den letzten Monaten des Zweiten Weltkriegs kamen viele Flüchtlinge aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten wie Schlesien oder Ostpreußen nach Norddeutschland. Unter ihnen waren auch viele Christinnen und Christen. In Hannover prägten sie schon bald das Gemeindeleben, es gab spezielle Ostgottesdienste. Spuren ihrer alten Heimat, wie zum Beispiel die Gnadenkirche zum Heiligen Kreuz und eine Glocke aus dem ostpreußischen Insterburg, finden sich auch heute, 75 Jahre nach Kriegsende, in den Kirchen der niedersächsischen Landeshauptstadt.

 

Eine Grafik zeigt wie Menschen in einer Beziehung stehen. © 2013 suze / Photocase

Familientreffen

Familie ist mehr als Vater, Mutter, Kind. Familientreffen ist da für die echten Geschichten zwischen Krise und Freude. mehr