Die Reportage

"Die Reportage" - das ist eine halbe Stunde, die ganz nah dran ist an Menschen, Orten und Initiativen im Norden. Besondere Arbeitsbereiche, regionale Eigenarten oder ungewöhnliche Aktionen haben hier ihren Platz. Aber auch Aktivitäten in Gemeinden und Vereinen, kommunale Entwicklungen, neue Unternehmen.

Eine akustische Nahaufnahme mit viel Atmosphäre, Tönen und Worten: Radio zum Dabeisein und Miterleben.

Der Podcast der Sendung
Grafik: Ein Leuchtturm © NDR

Die Reportage - Der Podcast

Typisch norddeutsch, neugierig und nah dran: unsere Reporter*innen gehen raus ins echte Leben. mehr

Das GröschlerHaus in Jever © GröschlerHaus Jever

Juden zwischen Jever und Wilhelmhaven

27.12.2020 06:35 Uhr

Noch heute sind die kleinen, hellen Häuser sichtbar, in denen früher in Jever Juden gewohnt haben. Nur zwölf Personen konnten 1938 ihr Leben teils auf abenteuerlichem Weg retten. Ihre Nachkommen helfen heute, das jüdische Erbe zu bewahren. mehr

Wolf Biermann sitzt mit einer Gitarre auf einem Sessel © NDR Info

Zuhause bei Wolf Biermann in Hamburg-Altona

26.12.2020 06:35 Uhr

Wer Wolf Biermann in seinem Backsteinhaus in Hamburg-Altona besucht, findet den Dichter und Liedermacher inmitten von Büchern, Bildern und Erinnerungen vor. mehr

Kloster Bursfelde an der Weser.  Foto: Reinhard Schlichting, Braunschweig

Kloster, nicht nur auf Zeit

25.12.2020 06:35 Uhr

Eine Auszeit im Kloster, das können sich viele vorstellen. Ein paar Tage Ruhe vom Alltag, um Kraft zu tanken. Aber das ganze Leben dort zu verbringen, dazu entscheiden sich immer weniger Männer und Frauen. mehr

Die Arp-Schnitger-Orgel in der Hamburger Hauptkirche St. Jacobi ©  imago/imagebroker

So klingt die Königin

24.12.2020 17:35 Uhr

Hamburg ist eine Orgelmetropole von Weltrang. Hier erklingen Orgeln nicht nur in Kirchen, sondern auch in Konzertsälen, Schulen, Krankenhäusern und sogar im Gefängnis. mehr

Ansicht von außen auf das Kulturzentraum Djido Kher im Kieler Kulturzentrum © Ulrike Werner

Das lebendige Haus

20.12.2020 06:35 Uhr

Das „Djido Kher“ – das lebendige Haus – in der Dorfstraße im Kieler Stadtteil Elmschenhagen ist ein Treffpunkt für Sinti und Roma. Hier pflegen sie ihre Kultur. mehr

Eine Mann hängt in einer Baumschwebebahn. © dpa - Bildfunk Foto: Hochkant

Die BaumSchwebeBahn im Harz

13.12.2020 06:35 Uhr

Einfach mal abheben und den Wald aus der Vogelperspektive erkunden. Im Sitzgurt schweben die Besucher vorbei an Eichen und Buchen, die zum Greifen nah sind. mehr