Die Reportage

Meister der Pedale

Sonntag, 05. Juli 2020, 06:30 bis 07:00 Uhr, NDR Info

Unterwegs mit dem Fahrradkantor Martin Schulze
Von Alexa Hennings

100 bis 200 Kilometer fährt Fahrradkantor Martin Schulze am Tag. In jedem Sommer ist er unterwegs von Stadtkirche zu Dorfkirche, vor allem in Mecklenburg-Vorpommern. Der 53jährige ist ein ebenso begeisterter Organist wie Rennradfahrer - ein Meister der Pedale. Es gibt viele Orgeln, aber wenige Stellen für Organisten - diese Tatsache macht sich der freiberufliche Kirchenmusiker zunutze und schwingt sich auf sein Fahrrad. Im Gepäck hat er Flickzeug, Noten, gute Schuhe, Hemd und Hose für seinen Auftritt. Doch viele Gemeinden sind arm und können sich eigentlich kein Konzert leisten, deshalb spielt Schulze oft bloß für die Kollekte, sein Bett bekommt er beim Pfarrer oder Gemeindegliedern. So ist mit den Jahren ein Netzwerk entstanden, er wird weiterempfohlen in die Nachbargemeinden und kommt auch ohne Internetseite durch die Welt. Unterwegs in Mecklenburg mit dem Meister der Pedale.

Der Fahrradkantor Martin Schulze

NDR Info - Die Reportage -

100 bis 200 Kilometer fährt Fahrradkantor Martin Schulze am Tag. In jedem Sommer ist er unterwegs von Stadtkirche zu Dorfkirche, vor allem in Mecklenburg-Vorpommern.

2,67 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download