Das Feature

30 Jahre Mauerfall - 13. Geburtstag und Umbruchwetter

Sonntag, 03. November 2019, 11:05 bis 12:00 Uhr, NDR Info

Zwei Männer mit Megafon und Kopfhörer auf einer nebligen Wiese. © Photocase Foto: busdriverjens

13. Geburtstag und Umbruchwetter - Ein 9. November 89

NDR Info - Das Feature -

Kein Freudentaumel - aber Hoffnungen. Paula Schneider erzählt ihre Sicht auf 1989. Von Paula Schneider, NDR 2014. ndr.de/radiokunst

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Kein Freudentaumel - aber Hoffnungen. Paul Schneider erzählt ihre Sicht auf 1989.
Ein 9. November 89

Seit vielen Jahren wohne ich an der Berliner Brücke, die die ersten Bilder zur Maueröffnung lieferte: „Bösebrücke“. An jedem November-Neunten glimmen Kerzen vor ihr, Glühwein, Erinnerungen.  Der Abend, der besungen wird, war auch mein letzter Kinder-Geburtstag. Am Ende fielen meine Eltern und ich schlicht müde in die Betten. Doch auch in den Tagen darauf: kein Freudentaumel in unserer Wohnung im Osten Berlins. Hoffnungen, ja. Aber auch Lähmung, Zweifel, Irritation.  1990 sah mich als stille, noch engagierte Dreizehnjährige. Zwei Sommer später kratzte ich ins Tagebuch: „Man sollte mal wieder Köpfe mit Nägeln machen.“, boykottierte die Schule, trieb durch Brachen, kommunizierte nur noch per Zeichentusche oder Brief. Wut-dunkel und verrückt, später ruhesuchend, passiv, altertümelnd. Jugendjahrelang ohne Boden der Realität. War ich damit so allein, wie ich dachte?

Dieses Feature finden Sie in der ARD Audiothek.

Feature von Paula Schneider
Mit: Lisa Hagmeister
Regie: Iris Drögekamp
Produktion: NDR 2014

Portal

NDR Radiokunst

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Weitere Informationen

30 Jahre Mauerfall: DDR untold!

Vermeintlich Bekanntes und bislang definitiv Ungehörtes: In einem großen Themenschwerpunkt der NDR Radiokunst erzählen NDR Info und NDR Kultur von der Wendezeit. mehr