Thema: NPD

Stephan Weil (SPD) blickt mit ernstem Gesicht nach links. © picture alliance Foto: Sven Simon

NPD-Klage gegen Weil: Verhandlungen begonnen

Hat Stephan Weil (SPD) mit Tweets zur NPD-Demo die Neutralitätspflicht verletzt? Der Staatsgerichtshof in Bückeburg hat sich am Mittwoch mit dem Fall beschäftigt. mehr

Demonstranten tragen ein Transparent mit der Aufschrift "Bunte Vielfalt". © Netzwerk Südheide gegen Rechtsextremismus Foto: Wilfried Manneke

Eschede: 250 Menschen demonstrieren vor NPD-Hof

Auf einem NPD-Hof in Eschede versammeln sich Rechtsextreme regelmäßig zu "Sonnenwendfeiern". Rund 250 Menschen demonstrierten am Sonnabend dagegen - mit einer Abschlusskundgebung vor dem Hof. mehr

Der Bauernhof von NPD Politiker Joachim Nahtz in Eschede. © dpa-Bildfunk Foto: Alexander Körner

NPD erwirbt Bauernhof in Eschede

Die rechtsextreme NPD hat offenbar einen Hof in Eschede erworben. Das Gelände war häufiger Schauplatz rechtsextremer Treffen - und wird es wohl auch an diesem Sonnabend sein. mehr

Audios & Videos

Ein Mann entfernt ein auf eine Straße gesprühtes verbotenes Symbol des Nationalsozialismus. © NDR Foto: Peter Jagla

FAQ: Was tun gegen Nazi-Sprüche oder rechte Gewalt?

Wie reagiert man, wenn man Zeuge eines Angriffs von Neonazis wird? Was kann man tun, wenn Freunde rassistische Reden schwingen oder rechtsextreme Postings teilen? Experten geben Tipps. mehr

Ein Hakenkreuz-Gaffitti in einem Kameradisplay. (Montage) © NDR, fotolia Foto: Christine Raczka, nikkytok

Die rechte Szene in Norddeutschland - Was tun?

NSU, NPD, Pegida - wir haben die rechte Szene im Norden im Blick, analysieren Strukturen und geben Tipps, was Sie gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit tun können. mehr

Adolf Hitler begutachtet das neue VW-Werk bei Fallersleben - begleitet vom Leiter der Deutschen Arbeitsfront Robert Ley (l) und Ferdinand Porsche. © dpa-Bildarchiv Foto: Ullstein

Laut lachen gegen Nazis

Humor ist, wenn man trotzdem lacht: Die Satiresendung extra 3 macht Rassismus, Neonazis und Rechtspopulismus regelmäßig zum Thema. Eine Sammlung der witzigsten Videos. mehr

Rathaus Pasewalk © dpa/Picture-Alliance

Bürgermeisterwahl: Pasewalks NPD-Kandidat

Am Sonntag wird in Pasewalk ein neuer Bürgermeister gewählt. Erstmals in Mecklenburg-Vorpommern kandidiert mit Kristian Belz ein aktives NPD-Mitglied für das Amt. mehr

Gegner des Neonazi-Aufmarschs in Bad Nenndorf versperren sitzend die Straße. © NDR Foto: Jörg Jacobsen

In Bad Nenndorf haben Neonazis keine Chance

Trotz Blockadeauflösung: Neonazis durften am Wochenende in Bad Nenndorf nicht vors Wincklerbad. Die lange Geschichte einer ungewöhnlichen Räumung. mehr

Polizeibeamte in Schutzkleidung warten am 14.08.2010 in Bad Nenndorf auf den Einsatz. © dpa Foto: Peter Steffen

Doppeltes Schwitzen vor Nazi-Aufmarsch

In Bad Nenndorf haben die Proteste gegen den Neonazi-Aufmarsch begonnen. Die Sommerhitze macht das braune Ritual für die Polizei noch unberechenbarer. mehr

In Wolgast protestieren Demonstranten mit einem Laternenumzug gegen Rechtsextremismus und Rassismus. © dpa - Bildfunk Foto: Bernd Wüstneck

Wolgast: Stadt im Kampf gegen Nazis

Mehr als 1.100 Menschen stellten sich im November 2012 in Wolgast einem Nazi-Aufmarsch entgegen. Seit Wochen kämpft die Stadt gegen den Ruf, ausländerfeindlich zu sein. mehr

Andreas Molau © NDR.de Foto: Stefan Schölermann

Rechter Vordenker kehrt Szene den Rücken

Schwerer Schlag für die rechte Szene: Ihr Vordenker Andreas Molau aus Niedersachsen zieht einen Schlussstrich unter seine braune Vergangenheit. Das sagte er exklusiv NDR Info. mehr

Rechtsnational aus ganz Europa treffen sich im im thüringischen Kirchheim

Europawahl: Rechte machen mobil

Seit die Drei-Prozent-Hürde für die Europawahl gefallen ist, macht sich die NPD Hoffnung auf den Einzug ins Europäische Parlament - zusammen mit gleichgesinnten Rechtsnationalen. mehr