Boris Pistorius wird neuer Verteidigungsminister

Sendung: NDR Info | 17.01.2023 | 21:45 Uhr 8 Min | Verfügbar bis 17.01.2025

Er zeigt Entschlossenheit und hilft Menschen - doch lässt auch sogenannte Gefährder abschieben, noch bevor sie Straftaten begangen haben.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Boris-Pistorius-wird-neuer-Verteidigungsminister,ndrinfo41310.html

Aus dieser Sendung

Bild eines Tankers © Screenshot
2 Min
kaputte Autos und Feuerwehrmänner © Screenshot
1 Min
Handy und Laptop auf einer Tischplatte © Screenshot
2 Min

Mehr NDR Info

Susanne Strichler moderiert NDR Info © Screenshot
16 Min
Thorsten Schröder moderiert NDR Info © Screenshot
10 Min
Der Moderator Thorsten Schröder. © Screenshot
14 Min
Der Moderator Thorsten Schröder © Screenshot
10 Min
Moderatorin Susanne Stichler im Studio © Screenshot
15 Min
Moderator Thorsten Schröder im Studio © Screenshot
9 Min
Thorsten Schroeder © Screenshot
14 Min
Thorsten Schröder moderiert NDR Info um 14:00 Uhr. © NDR
10 Min
Moderator Daniel Anibal Bröckerhoff im Studio © Screenshot
15 Min
Moderatorin Juliane Möcklinghoff im Studio © Screenshot
9 Min
Julian Möcklinghoff © Screenshot
14 Min
Julian Möcklinghoff © Screenshot
15 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Ulf Ansorge moderiert das Hamburg Journal © Screenshot
29 Min
Der Moderator Jan Starkebaum. © Screenshot
29 Min
Gerrit Derkowski und Marie-Luise Bram moderieren das Schleswig-Holstein Magazin © Screenshot
29 Min
Die Moderatorin Frauke Rauner. © Screenshot
29 Min
Kathrin Kampmann moderiert Niedersachsen 18:00 © Screenshot
15 Min
Der Moderator Christian Buhk. © Screenshot
15 Min
Henrik Hanses moderiert Schleswig-Holstein 18:00. © Screenshot
15 Min
Die Moderatorin Lea Struckmeier. © Screenshot
30 Min
Ein Schlafsack liegt auf dem Boden vor einem Plakat, Symbolbild Obdachlosigkeit © Screenshot
30 Min
Frauke Rauner moderiert das Nordmagazin - Land und Leute © Screenshot
15 Min
Klimaaktivistien protestieren im Braunkohleort Lützerath. Die Polizei steht ihnen gegenüber. © IMAGO/Jochen Tack Foto: IMAGO/Jochen Tack
30 Min
Ulf Ansorge © Screenshot
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen