Das Luxusprojekt "Eleven Decks" im Hamburger Überseequartier feiert Richtfest. © NDR Foto: Reinhard Postelt

Südliches Überseequartier feiert erstes Richtfest

Stand: 15.09.2022 18:01 Uhr

Im Milliardenprojekt Überseequartier in der Hamburger Hafencity ist am Donnerstag Richtfest für das erste Gebäude gefeiert worden: Dabei handelt es sich um das Luxusprojekt "Eleven Decks" mit insgesamt 306 Wohnungen.

Das 230-Millionen-Euro-Projekt ist nicht nur das erste im gigantischen Überseequartier, das Richtfest feiert. Es ist auch eines der auffälligsten. Zur San-Francisco-Straße hin wird die Backstein-Fassade höher und höher und läuft spitz zu wie die Elbphilharmonie.

Reinhard Postelt © NDR Foto: Marco Peter
AUDIO: Erstes Richtfest im Überseequartier (1 Min)

3.500 Quadratmeter Grünflächen

Freuen sich über das Richtfest des "Eleven Decks" im Hamburger Überseequartier: Architekt Carsten Roth (links) und Bauherr Lothar Schubert. © NDR Foto: Reinhard Postelt
Freuen sich über das Richtfest des "Eleven Decks" im Hamburger Überseequartier: Architekt Carsten Roth (links) und Bauherr Lothar Schubert.

Auf der anderen Seite fällt das Haus mit elf riesigen Terrassen zum Wasser ab, erklärte der Hamburger Architekt Carsten Roth. "Das ist wie ein Terrassen-Bau in ganz großem Maßstab. Es ist meines Wissens der einzige Bau dieser Art in der Hafencity, der sich so zur Elbe hin abtreppt", sagte Roth. Terrassen und Innenhof werden mit Hunderten Bäumen und Büschen bepflanzt. Insgesamt entstehen 3.500 Quadratmeter Grünfläche, davon 1.500 im Innenhof.

Schon mehr als die Hälfte der Wohnungen verkauft

Es war das erste Richtfest, aber der Investor Lothar Schubert von DC Developments bleibt bescheiden. "Wir sind Erster. Was aber nicht bedeutet, dass die anderen langsam sind. Wir haben nur sehr lang Zeit gehabt, uns darauf vorzubereiten. Wer lange planen kann, kann auch schneller bauen." Von den rund 300 Wohnungen seien bereits 160 verkauft. Das gelte auch für viele der 18 Penthäuser.

Weitere Informationen
Eine Großbaustelle in der Hamburger Hafencity. © picture alliance/dpa Foto: Markus Scholz

Trotz Baukrise: Hamburgs große Bauprojekte kommen voran

In der Hafencity, am Gänsemarkt und in der City Nord werden in dieser Woche gleich drei Richtfeste bei großen Bauprojekten gefeiert. (12.09.2022) mehr

So soll das Überseequartier nach Fertigstellung aussehen. © Kreaction/Unibail-Rodamco-Westfield

Überseequartier: Auch neuer Bebauungsplan sorgt für Kritik

Anwohnende befürchten weiterhin Lärm durch viele Shopping-Kunden und Luftverschmutzung durch Kreuzfahrtschiffe in der Hamburger Hafencity. (21.11.2021) mehr

Ein Entwurf für das Null-Emissionshaus in der HafenCity. © Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten -  HafenCity Hamburg GmbH Foto: Heinle, Wischer und Partner, Freie Architekten

Hamburger Hafencity bekommt "Null-Emissionshaus"

Fünf Stockwerke, vor allem aus Holz, dazu Kollektoren: Die städtische Hafencity GmbH will in ein vorbildliches Haus ziehen. (20.04.2021) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 15.09.2022 | 17:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Hand mit Geldscheinen vor einem Heizkörper © picture-alliance Foto: Armin Weigel

Heizkosten: Große Steigerungen schon im vergangenen Winter

Der Deutsche Mieterbund hat den Heizspiegel 2022 vorgestellt. In Hamburg stiegen die Kosten um bis zu 50 Prozent. mehr