Der Eingangsbereich von Hagenbecks Tierpark in Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg
Der Eingangsbereich von Hagenbecks Tierpark in Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg
Der Eingangsbereich von Hagenbecks Tierpark in Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Jonas Walzberg
AUDIO: Tierpark Hagenbeck: Kritik an Außhang der Geschäftsführung (1 Min)

Streit im Hamburger Tierpark Hagenbeck spitzt sich weiter zu

Stand: 18.08.2023 20:35 Uhr

Im Hamburger Tierpark Hagenbeck spitzt sich der Streit zwischen Mitarbeitenden und Geschäftsführung weiter zu. Nachdem die Gewerkschaft zur Streik-Abstimmung aufgerufen hat, versucht die Geschäftsführung die Beschäftigten jetzt bei ihrer Entscheidung zu beeinflussen.

Von Drohung, Angstmache und Unterdrückung spricht die Gewerkschaft IG BAU. Gemeint ist ein Aushang der Geschäftsführung, der die Beschäftigten davon abhalten soll für einen unbefristeten Streik zu stimmen. Dort ist unter anderem angedeutet, dass freiwillige Urlaubstage für Streikende reduziert würden und es weniger Weihnachtsgeld geben könnte.

Geschäftsführer kontra Betriebsrat

Geschäftsführer Dirk Albrecht prangert in dem Aushang auch die mangelnde Verhandlungsbereitschaft des Betriebsrates an. Tatsächlich weigert er sich seit über einem Jahr mit der zuständigen Gewerkschaft auch nur zu sprechen. Den Angestellten geht es nicht um mehr Lohn, sondern um einheitliche Rahmenbedingungen für alle. Um das ohne Gewerkschaft zu verhandeln sei das Vertrauen nicht mehr da, heißt es vom Betriebsrat.

Abstimmungsergebnis am Montag

Am Montag will die Gewerkschaft das Abstimmungsergebnis offiziell bekanntgeben. Es zeichne sich aber eine breite Zustimmung für den unbefristeten Arbeitskampf ab, heißt es von der IG BAU.

Weitere Informationen
Der Eingang zum Tierpark Hagenbeck © NDR Foto: Screenshot

Tierpark Hagenbeck: Abstimmung über unbefristeten Streik

Die Beschäftigten des Hamburger Tierparks fordern einen Haustarifvertrag. Der Hagenbeck-Geschäftsführer will notfalls gegen die Streikpläne vor Gericht ziehen. (10.08.2023) mehr

Nordchinesischer Leopard im Tierpark Hagenbeck in Hamburg. © Hagenbeck Foto: Lutz Schnier

Hagenbeck: Streifzug durch die Tierwelt

Tausende exotische Tiere leben in der parkartigen Anlage in Hamburg. Attraktionen sind das Tropen-Aquarium und das Eismeer. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 18.08.2023 | 17:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Tarifpolitik

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Der Co-Vorsitzende der Hamburger Grünen, Dominik Lorenzen. © Screenshot

Sommerinterview: Lorenzen gegen Limit auf Bezahlkarte für Geflüchtete

Im Sommerinterview mit NDR Hamburg stellt der Grünen-Co-Fraktionsvorsitzende die jetzige Lösung infrage - im Gegensatz zur SPD. mehr