Kommentar zur Fußball-EM: Neue Leichtigkeit zu spüren

Stand: 22.06.2024 08:40 Uhr

Die erste Hürde hat die deutsche Nationalelf bei der Heim-EM schon genommen: Sie steht im Achtelfinale. Am Sonntag geht es gegen die Schweiz um den Gruppensieg und vermutlich wird es dann auch in der EM-Stadt Hamburg wieder laut, nicht nur rund um das Heiligengeistfeld. Ein Kommentar zur Fußball-Stimmung in der Stadt von Karsten Sekund.

von Karsten Sekund

Seit gut einer Woche rollt der Ball durch die Stadien des Landes. Fußball-Europa blickt nach Deutschland. Und ich glaube eines kann man feststellen: Das Land ist in EM-Stimmung! Noch nicht ganz wie beim Sommermärchen 2006 oder bei der grandiosen WM 2014. Aber: Es fühlt sich zumal nach zwei Siegen in der Vorrunde schon ein bisschen so an. An vielen Autos wehen wieder schwarz-rot-goldene Fahnen. Hunderttausende feiern mit Nachbarinnen und Nachbarn zusammen zu Hause oder mit Freunden in Cafés und Restaurants. Straßen sind während Spielen wie leergefegt. Und Zehntausende Menschen kommen bei Fanfesten zusammen - etwa in der Fan Zone auf dem Heiligengeistfeld.

Ein bisschen Freude und ein neues "Wir"-Gefühl

Ich bin als Stadtreporter fast jeden Abend unterwegs und freue mich ehrlich gesagt über diese neue Leichtigkeit. Denn was haben wir seit der Jubel-WM 2014 nicht alles mitgemacht: Flüchtlingskrise, Terror, Rechtspopulismus, Corona, Energiekrise, Ukraine-Krieg - und aus deutscher Fußballsicht lauter vermasselte Turniere. Viele Menschen brauchen offenbar ein Ventil, Abwechslung, ein bisschen Freude und ein neues "Wir"-Gefühl - vielleicht sogar einen neuen Aufbruch. Neue Helden müssen her, denn die Zeiten von Lahm, Schweinsteiger und Klose liegen gefühlt schon viel zu lange zurück.

Hamburg zeigt sich von seiner weltoffenen Seite

Und ganz ehrlich: Mir bringt es auch wieder Spaß, mit anderen zusammenzustehen, zu fluchen, mitzuzittern und mitzufeiern! Übrigens nicht nur wenn Deutschland spielt. Viele Menschen mit türkischen, polnischen, portugiesischen oder ukrainischen Wurzeln nutzen das Fanfest, um hier ihre Verbundenheit mit ihrer alten Heimat zu zeigen. Hier zeigt sich Hamburg auch seinen Gästen gegenüber von seiner weltoffenen Seite.

Ich hatte eine Gänsehaut, als am vergangenen Sonntag Tausende fröhliche Niederländer beim Fanmarsch ganz in Orange gehüllt fröhlich singend an mir vorbeigezogen sind. Und auf dem Fanfest haben sie dann mit den zahlreichen polnischen Anhängerinnen und Anhängern gemeinsam gefeiert. So habe ich mir eine Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land vorgestellt!

Weitere Informationen
Kroatische Fans ziehen über die Reeperbahn in Hamburg © picture alliance / PIXSELL | Sanjin Strukic

Fußball-EM: Zehntausende Fans feiern in Hamburg

Tagsüber zogen am Mittwoch Fans von Albanien und Kroatien zum EM-Vorrundenspiel ins Volksparkstadion. Am Abend verfolgten auf St. Pauli Zehntausende das Deutschland-Spiel. (19.06.2024) mehr

Tausende Holländer mit orangem Trikot ziehen durch Hamburg. © NDR / Ingmar Schmidt

Fanmarsch: Tausende Oranje-Fans feiern in Hamburg

Der Kiez ganz in Orange: Schon vor dem EM-Spiel Niederlande gegen Polen haben sich Tausende holländische Fußballfans im Stadtteil St. Pauli getroffen. (16.06.2024) mehr

Fans jubeln nach dem Treffer zum 3:0 während der Live-Übertragung des Eröffnungsspiels Deutschland gegen Schottland beim EM-Fanfest auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg. © picture alliance/dpa Foto: Marcus Brandt

Zehntausende feiern in Hamburg deutschen Sieg zum EM-Auftakt

Beste Stimmung beim Eröffnungsspiel der Fußball-EM: Zehntausende bejubeln auf dem Heiligengeistfeld das DFB-Team, das 5:1 gegen Schottland gewinnt. (15.06.2024) mehr

Fußball-Fans feiern auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg. © picture alliance / dpa

Fußball-EM: Fan Zone und Public Viewing auf dem Heiligengeistfeld

Während der Fußball-Europameisterschaft wird das Hamburger Heiligengeistfeld zum Treffpunkt für Zehntausende Fans. Alle Infos zur Fan Zone und dem großen Public Viewing. mehr

Ein überdimensionaler EM-Ball vor der Elbphilharmonie in Hamburg während der Auslosung. © IMAGO / PA Images

EM 2024 in Hamburg: Alle Infos zu Spielen und Stadion

In der Hansestadt fanden fünf Partien statt - unter anderem ein Viertelfinale. Hier die wichtigsten Informationen zur EM in Hamburg. mehr

Das Rathaus in Hamburg © Colourbox Foto: Giovanni

Der Hamburg-Kommentar

Jeden Sonnabend kommentiert die Aktuell-Redaktion von NDR Hamburg das politische Geschehen in der Hansestadt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | Der Hamburg-Kommentar | 22.06.2024 | 08:40 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Luftaufnahme der Autobahn A7 mit dem neu angelegten Park auf dem Autobahndeckel in Hamburg-Stellingen © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Hamburg-Stellingen: Park auf Autobahndeckel eröffnet

Wo früher mal Autobahn war, sind jetzt Wiesen, Kletteranlagen, Fitness-Stationen, Spielplätze und Kleingärten. Der neue Park verbindet das ehemals geteilte Stellingen. mehr