Hamburger Wappen auf einer Polizeiuniform © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius
Hamburger Wappen auf einer Polizeiuniform © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius
Hamburger Wappen auf einer Polizeiuniform © picture alliance / dpa Foto: Christian Charisius
AUDIO: Mehr Verkehrskontrollen im Advent (1 Min)

Hamburger Polizei: Mehr Alkoholkontrollen im Advent

Stand: 02.12.2022 12:36 Uhr

In den kommenden Wochen müssen Fahrer und Fahrerinnen in Hamburg wohl häufig ins Röhrchen pusten: Die Polizei hat mehr Alkoholkontrollen angekündigt.

Ein Becher Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt oder ein Glas Prosecco auf der Weihnachtsfeier: Nach den Corona-Jahren bieten sich in der Vorweihnachtszeit wieder mehr Anlässe, Alkohol zu trinken. Die Polizei will deshalb jetzt mehr Präsenz zeigen und deutlich mehr Alkoholtests im Straßenverkehr durchführen.

Das ist in diesem Monat auch der Schwerpunkt der Polizei-Kampagne "Mobil. Aber sicher!" - eine Aktion für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Promillegrenze beim E-Scooter wie beim Autofahren

Für Fahrten mit dem Auto, Boot oder E-Scooter liegt die Promillegrenze übrigens bei 0,5, auf dem Fahrrad droht eine Strafe ab 1,6 Promille. Für Fahranfänger und bis zum 21. Lebensjahr gilt ein absolutes Alkoholverbot am Steuer. Schon ein Becher Glühwein mit Schuss kann 0,3 Promille mit sich bringen. Die Polizei warnt: Der Alkohol- und Drogenkonsum zähle noch immer zu den häufigsten Unfallursachen im Straßenverkehr.

Weitere Informationen
Polizist auf Motorrad mit Blaulicht im Einsatz © panthermedia Foto: Daniel Bolloff

Hamburger Polizei zieht Raser und Betrunkene aus dem Verkehr

Auf der Flucht vor den Beamten ist ein Motorradfahrer mit 250 Kilometer pro Stunde über die A25 gerast. (25.09.2022) mehr

Nach einem Unfall liegt ein E-Scooter in Hamburg unter einem Lkw. © picture alliance

Weniger Unfälle mit E-Scootern in Hamburg

17.000 E-Scooter gibt es in Hamburg. Bei den Unfallzahlen zeichnet sich laut Polizei in diesem Jahr ein Rückgang ab. (04.07.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | NDR 90,3 Aktuell | 02.12.2022 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) spricht beim traditionellen Matthiae-Mahl des Hamburger Senats im Großen Festsaal im Rathaus. © picture alliance/dpa | Christian Charisius Foto: Christian Charisius

Matthiae-Mahl: Scholz betont Solidarität der NATO-Partner

Der Bundeskanzler war wie Estlands Regierungschefin Kallas zum traditionellen Festmahl in Hamburg geladen. Für Russlands Aggression fand er klare Worte. mehr