Anwohnerparken in Hamburg: Parkzone in der Neustadt vergrößert

Stand: 26.02.2024 16:26 Uhr

Die Vergrößerung einer Bewohnerparkzone in der Hamburger Neustadt sorgt für Kritik. Eigentlich hatte die Verkehrsbehörde erklärt, keine neuen Parkzonen einzurichten, um den Streit ums Parken zu beruhigen.

Die Seewartenstraße ist seit Januar kein kostenloser Parkraum mehr. Die Verlängerung der Bernhard-Nocht-Straße vorm Tropeninstitut ist nun eine Bewohnerparkzone. Wieso das, fragte ein Anwohner den NDR. Gilt nicht ein Stopp für neue Parkzonen?

Behörde: Viele Beschwerden über abgestellte Wohnwagen

Blick aus der Luft auf die Seewartenstraße in Hamburg. © Screenshot
Die Seewartenstraße bietet Parkraum unweit der Hamburger Landungsbrücken.

Ein Sprecher der Verkehrsbehörde bestätigt das. Nur in diesem Einzelfall habe man eine alte Parkzone um 120 Meter verlängert: "Es ist tatsächlich so, dass es in der Vergangenheit viele Beschwerden gab, beispielsweise weil dort Wohnwagen dauerhaft abgestellt waren. Da haben wir es jetzt so gemacht, dass diese kleine Straße den Bewohnerparkgebieten zugeordnet wird." Nun parken in der Seewartenstraße keine Wohnmobile mehr.

"75 Überlappungszonen eingerichtet"

Außerdem komme man den Anwohnenden in einem andern Punkt entgegen, so der Behördensprecher weiter, und zwar stadtweit. Wer in seiner Zone keinen Parkplatz findet, darf nun vielfach in einer Nachbarzone parken: "Deswegen haben wir 75 Überlappungszonen eingerichtet, wo es möglich ist, mit Bewohnerparkausweisen aus zwei verschiedenen Gebieten in einem Straßenzug zu parken."

Blick aus der Luft auf die Seewartenstraße in Hamburg. © Screenshot
AUDIO: Bewohnerparkzone in der Hamburger Neustadt vergrößert (1 Min)
Weitere Informationen
Christoph Ploß von der CDU in Hamburg spricht an einem Rednerpult © picture alliance/dpa | Christian Charisius Foto: Christian Charisius

Anwohnerparken: Ploß wirft Tschentscher falsche Behauptungen vor

Peter Tschentscher hatte im Interview mit NDR Hamburg erklärt, die CDU solle das leichtere Anwohnerparken für Handwerker nicht blockieren. (19.12.2023) mehr

Ein Parkscheinautomat steht in einem Gebiet mit Bewohnerparken in Hamburg © NDR Foto: Alexander Heinz

Bewohnerparkzonen: Handelskammer sieht Fortschritte

Beim umstrittenen Bewohnerparken zeichnen sich Erleichterungen ab. Die Hamburger Handelskammer lobt, dass Betriebe nun leichter an Ausnahmegenehmigungen kommen. (11.08.2023) mehr

Ein Parkscheinautomat steht in einem Gebiet mit Bewohnerparken in Hamburg © NDR Foto: Alexander Heinz

Bewohnerparkzonen Hamburg: Alles über Anwohnerparken

Für Bewohnerparkzonen gibt es in Hamburg feste Parkregeln. Das müssen Sie rund um das Anwohnerparken wissen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Hamburg Journal | 26.02.2024 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Straßenverkehr

Mehr Nachrichten aus Hamburg

Ein Mast mit Überwachungskameras und einem Schild mit dem Text "Dieser Bereich wird mit Videotechnik aufgezeichnet" steht am Hansaplatz. © picture alliance/dpa Foto: Christian Charisius

Datenschutzbericht 2023: Beschwerden in Hamburg nehmen zu

Mit rund 2.500 Beschwerden ist die Zahl im Vergleich zum Vorjahreswert um knapp 20 Prozent gestiegen. mehr