Ein Frau mit Kopftuch sitzt am in einer Moschee vor einer türkischen und einer deutschen Fahne. © dpa Foto: Boris Roessler

DITIB und der Einfluss der Türkei

Sendung: Freitagsforum | 27.01.2017 | 15:20 Uhr | von Scholz, Reiner
4 Min | Verfügbar bis 31.12.2099

Spionagevorwürfe, zu große Nähe zu Ankara - der Islamverband DITIB gerät immer mehr unter Druck. Und muss sich entscheiden, wohin er gehört.

weitere Informationen

Ein Frau mit Kopftuch sitzt am in einer Moschee vor einer türkischen und einer deutschen Fahne. © dpa Foto: Boris Roessler

Zwischen den Stühlen: DITIB und der Einfluss der Türkei

Spionagevorwürfe, zu große Nähe zu Ankara - der Islamverband DITIB gerät immer mehr unter Druck. Und muss sich entscheiden, wohin er gehört. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Ist Wohnen bald unbezahlbar?