Stand: 19.06.2017 17:05 Uhr

Kleines Fest im Großen Park

Präsentiert von NDR Info und NDR Kultur

Bild vergrößern
Im Schlosspark von Ludwigslust spielen auch in diesem Jahr wieder Künstler aus der ganzen Welt.

Das "Kleine Fest" im Schlosspark von Ludwigslust zählt seit 1995 in jedem Sommer aufs Neue zu den Publikumsmagneten in Mecklenburg-Vorpommern. Eine Vielzahl von Attraktionen, wie Artistik, Akrobatik, Kabarett und Comedy, Clownerie, Marionetten und Pantomime machen es zu einer der erfolgreichsten und attraktivsten Sommer-Veranstaltungen. Bereits 1986 wurde das facettenreiche Fest unter dem Namen "Kleines Fest im Großen Garten" in den Herrenhäuser Gärten in Hannover ins Leben gerufen und etablierte sich ebenso in anderen Städten wie Ludwigslust, Bad Pyrmont und Clemenswerth.

Künstler aus aller Welt

Auch in diesem Jahr, am Freitag, den 11. August und Sonnabend, den 12. August werden wieder zahlreiche Künstler und Ensembles aus aller Welt auf über 20 Bühnen auftreten. Das Besondere am "Kleinen Fest" im Schlosspark Ludwigslust ist, dass die Bühnen im ganzen Park verteilt sind und die Besucher sich ihr eigenes Programm zusammenstellen können. Für den krönenden Abschluss des Abends sorgt gegen 22.30 Uhr ein Feuerwerk, das den Nachthimmel über Ludwigslust erhellt.

Doessier

Die Festspiele MV bringen Orte zum Klingen

Mehr als 130 Veranstaltungen, viele Stars und ein spannendes Programm planen die Festspiele MV 2017. Preisträger in Residence ist der Schlagzeuger Alexej Gerassimez. mehr

Kleines Fest im Großen Park

Jonglage, Artistik, Kabarett und Comedy aus der ganzen Welt als Open Air: Das "Kleine Fest im Großen Park" findet in diesem Jahr am 11. und 12. August im Schlosspark Ludwigslust statt.

Art:
Fest
Datum:
Ort:
Schlosspark
Schlossfreiheit
19288  Ludwigslust
Kartenverkauf:
Das "Kleine Fest im Großen Park" ist an beiden Tagen ausverkauft. Auch an der jeweiligen Tageskasse werden keine Karten verfügbar sein.
Besonderheit:
Einlass ab 16.30 Uhr - Beginn 18.00 Uhr - Ende gegen 23.00 Uhr
Hinweis:
Parkmöglichkeiten auf dem Alexandrinenplatz, Schlossplatz und auf dem Parkplatz an der Friedrich-Naumann-Allee.
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 11.08.2017 | 09:57 Uhr