Stand: 20.07.2018 13:32 Uhr

Johnny Marr rockt im Gruenspan

Bild vergrößern
Johnny Marr 2018 bei seiner Tour in Los Angeles.

Johnny Marr wird schon lange als Solo-Künstler gefeiert. Der Gitarrist und Songwriter der legendären, stilprägenden Rock-Indie-Band "The Smiths" hat bereits mehrere Alben herausgebracht. Nach "The Messenger" (2013), "Playland" (2014) und dem Live-Album "Adrenalin-Baby" ist "Call the Comet" sein aktuelles und viertes Album.

Das Album sei Ausdruck seiner "eigenen magischen Realität", so Marr im Interview. Es gehe in seinen Texten vor allem um die nähere Zukunft und das Spielen mit Ideen alternativer Gesellschaften. Seine Charaktere in den Songs suchten nach einem neuen Idealismus, aber natürlich gebe es auch ganz persönliche Texte.

"Call the Comet" ist ein lebendiges, fantasievolles und packendes Album. Es greift den Kern und den Geist seiner Vorgängeralben auf, entwickelt diese weiter und legt eine neue Gewichtung auf Atmosphäre und Drama.

Johnny Marr rockt im Gruenspan

Die Gitarristen-Legende Johnny Marr gastiert mit seinem neuen Album im Hamburger Gruenspan. Die Musik auf "Call The Comet" ist laut Marr "Ausdruck der eigenen magischen Realität".

Art:
Konzert
Datum:
Ende:
Ort:
Gruenspan
Große Freiheit 58
22767  Hamburg
Preis:
33 Euro plus 2 Euro Buchungsgebühr, evtl. Versandkosten
Kartenverkauf:
Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Hinweis:
Einlass: 19.00 Uhr
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Kultur | 04.12.2018 | 09:57 Uhr