Stand: 05.10.2017 12:25 Uhr

Deutsch-polnisches Gipfeltreffen des Jazz

Der Mitschnitt wird am 17.02.2018 um 22.05 Uhr auf NDR Info ausgestrahlt

Am 27. und 28. Oktober lud die Jazz Federation Hamburg das erste Mal zum "Star Jazz Festival" in den Miralles Saal der Jugendmusikschule in Hamburg-Harvestehude. Die künstlerische Leitung des Festivals hatte der aus Polen stammende Pianist Vladyslav Sendecki.

Bild vergrößern
Künstlerischer Leiter des neuen "Star Jazz Festival": der Pianist Vladyslav Sendecki.

Sendecki ist seit 1996 Mitglied der NDR Bigband. Er hat in der Vergangenheit mit vielen internationalen Größen des Jazz zusammengearbeitet und pflegt gute Kontakte zu den renommiertesten polnischen Jazzmusikern. Einige von ihnen hatte er nun nach Hamburg eingeladen. "Wir verwandeln den Miralles Saal in einen exklusiven Jazzclub", verspricht er und kündigt gleich vier hochkarätig besetzte Bands an. Der Umgang mit der improvisierten Musik soll das Publikum fesseln und mitnehmen - zwei Tage voller Kreativität, Fantasie und reizvoller Musik.

Das Programm des Star Jazz Festivals 2017

Moderation: Sarah Seidel

Freitag, 27.10.2017
Set 1:
Adam Pieronczyk & Miroslav Vitous
Set 2:
Delle Stötter Quartett
Frank Delle (ts), Claus Stötter (tr), Robert Landfermann (b), Jonas Burgwinkel (dr)

Sonnabend 28.10.2017
Set 1:
Vladyslav Sendecki & Jeff Ballard
Set 2:
Atom String Quartett
feat. Vladyslav Sendecki (p) & Ken Norris (voc)

Zwei Tage hochkarätiges Programm

Am Freitagabend spielte der preisgekrönte polnische Saxofonist Adam Pieronczyk im Duo mit dem tschechischen Bassisten Miroslav Vitous, der Anfang der 1970er Jahre Gründungsmitglied der legendären Fusion Band Weather Report war. Anschließend trafen zwei der erfahrensten Solisten der NDR Bigband - der Tenor-Saxofonist Frank Delle und der Trompeter Claus Stötter - auf das Rhythmus-Duo der Stunde, den Bassisten Robert Landfermann und Schlagzeuger Jonas Burgwinkel aus Köln.

Bild vergrößern
Streichquartett einmal anders: das Atom String Quartet verbindet die Möglichkeiten des klassischen Streichquartetts mit freien Improvisationen.

Vladyslav Sendecki trat am zweiten Abend mit dem amerikanischen Schlagzeuger Jeff Ballard in einen musikalischen Dialog. Mit seinem ausgeprägten Gespür für nuancierte klangliche Gestaltung ist er ein weltweit gefragter Sideman. Seit Jahren tourt er regelmäßig mit dem Trio des Piano-Lyrikers Brad Mehldau, hat aber auch schon mit Chick Corea, Gary Burton und Pat Metheny gespielt. Danach stand an diesem Abend das "Atom String Quartet" zusammen mit Vladyslav Sendecki und dem in Hamburg ansässigen Vokalisten Ken Norris auf der Bühne.

 

Deutsch-polnisches Gipfeltreffen des Jazz

Unter der künstlerischen Leitung des Pianisten Vladyslav Sendecki lockte das "Star Jazz Festival" mit zwei Tagen voller hochkarätig besetzter Bands aus Polen und Deutschland.

Art:
Konzert
Datum:
Ende:
Ort:
Miralles Saal | Jugendmusikschule Hamburg
Mittelweg 42
20148  Hamburg
Hinweis:
Sendedaten auf NDR Info

Sonnabend, den 28. Januar 2018: Vladyslav Sendecki & Jeff Ballard

Sonnabend, den 17. Februar 2018: Delle Stötter Quartett & Atom String Quartett
In meinen Kalender eintragen

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Jazz | 17.02.2018 | 22:05 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/info/veranstaltungen/Eine-Woche-lang-Jazz,starjazz100.html