Magazin: Städte mit Geschichte

27.05.2018 07:30 Uhr

Im Magazin geht es um geschichtsträchtige Städte: um Tanger in Marokko, einst Mekka für Intellektuelle, ums flämische Antwerpen, geprägt vom Diamantenhandel und um Memphis in Tennessee. mehr

Aktuell

Korfu - Griechenlands grüne Insel

21.05.2018 09:30 Uhr

Die griechische Insel Korfu bietet fast 220 Kilometer Küstenlinie mit versteckten Buchten, weißen Stränden und vier Millionen Olivenbäumen. Korfu-Stadt ist UNESCO-Weltkulturerbe. mehr

Ost-Belgien: von der Geschichte hin- und hergeschubst

20.05.2018 07:30 Uhr

St. Vith hat gerade mal 9.000 Einwohner, aber zwei Restaurants mit Michelin-Stern. Ein Porträt von zwei Kantonen in Ost-Belgien, die viel Grün und viele Tante-Emma-Läden haben. mehr

Rückschau

Seattle - Die lebenswerteste Stadt der USA

13.05.2018 07:30 Uhr

Seattle ist eine pulsierende Großstadt mit mehr als 650.000 Einwohnern. Sie ist berühmt für ihre Hausboote, den Hausberg Mount Rainier, ihre Musik und die Kaffee- und Lesekultur. mehr

Entenmuschelsammler in Galicien

10.05.2018 09:30 Uhr

"Percebe" nennt man im Nordwesten Spaniens die Rankenfußkrebse, die an den Felsen in der Brandungszone des Atlantiks leben. In Corme in Galicien feiern die Fischer ein Entenmuschel-Fest. mehr

Bali, die Insel der Sinnsucher

06.05.2018 07:30 Uhr

Bali scheint die Insel für einen Neu-Anfang zu sein. Wer Sinn vermisst, bekommt ihn hier. Seit Buch und Film "Eat Pray Love" zum Welterfolg geworden sind, pilgern viele Fans hierher. mehr

St. Helena - Eine Insel am Ende der Welt

01.05.2018 09:30 Uhr

St. Helena ist ein winziger Punkt im Südatlantik, etwas größer als Sylt, mit etwa 4.500 Einwohnern. Sie leben vor allem vom Fischfang, der Holzwirtschaft und dem Kaffee-Anbau. mehr

Magazin: Regionale Spezialitäten

29.04.2018 07:30 Uhr

Auf Reisen gibt es viel Kulinarisches zu entdecken. Etwa japanische Tapas in Shizuoaka, Sanddorn in Mecklenburg-Vorpommern und eine Schokoladenstraße im Elsass. mehr

Yorkshire, God's Own County in England

22.04.2018 07:30 Uhr

Yorkshire reicht von den Kliffs der Nordseeküste bis zu den stürmischen Höhen der Yorkshire Dales im Westen, in denen die Brontë-Geschwister Weltliteratur geschrieben haben. mehr

Die Florida Keys im Süden der USA

15.04.2018 07:30 Uhr

Die Florida Keys gelten als eine der liberalsten Ecken der USA. Vor allem Key West, die 25.000 Einwohner-Stadt im Süden der Inselkette, zieht seit jeher Aussteiger und Exzentriker an. mehr

Annäherung und Versöhnung: Nordirland verändert sich

08.04.2018 07:30 Uhr

In Nordirland gibt viel zu entdecken: Die Wirtschaft floriert, die Zahl der Touristen steigt. Und am 10. April jährt sich das historische Karfreitagsabkommen zum 20. Mal. mehr

Galapagosinseln: Spektakuläres Naturerbe

02.04.2018 09:30 Uhr

Charles Darwin, Begründer der Evolutionstheorie, machte auf den Galapagosinseln wichtige Beobachtungen. Bis heute nutzen Forscher seine Erkenntnisse. Doch das Paradies ist gefährdet. mehr

Kastelorizo - das schönste Ende Griechenlands

01.04.2018 07:30 Uhr

Die südöstlichen Ägäis-Inseln sind wichtige Außenposten, quasi maritime Grenzpfähle vor der türkischen Küste. Hier ist Kastelorizo: Naturhafen und Postkartenidylle, wo Europa beginnt. mehr

Ecuador: die schwierigste Zugstrecke der Welt

30.03.2018 09:30 Uhr

Der "„Tren Ecuador"“ verbindet seit 1908 den Pazifik mit Quito: eine mörderische Zugstrecke auf 450 Kilometern Länge. Sie gilt als Meisterleistung der Ingenieurskunst. mehr

Davos - wo die Lawinen erforscht werden

18.03.2018 07:30 Uhr

Seit 1936 wird in der Schweizer Stadt Davos erforscht, wie Lawinen entstehen. Das Institut für Lawinenforschung SLF gilt als eine der weltweit renommiertesten Einrichtungen. mehr

Magazin: Naturschätze

25.03.2018 07:30 Uhr

Das "Haiti"-Magazin reist nach Abu Dhabi, wo das Öl langsam ausgeht, ins trockene indische Rajastan mit seinem Monsun und zu einem Schiffsfriedhof nach Dänemark, wo Stahl recycelt wird. mehr

Nagasaki: Japans Tor zur Welt

11.03.2018 07:30 Uhr

Nagasaki verströmt den Duft der weiten Welt. Nirgendwo sonst in Japan kommen Ausländer so leicht ohne Japanisch zurecht. Die Tradition reicht ins 16. Jahrhundert zurück. mehr