Die Reportage

"Die Reportage" - das ist eine halbe Stunde, die ganz nah dran ist an Menschen, Orten und Initiativen im Norden. Besondere Arbeitsbereiche, regionale Eigenarten oder ungewöhnliche Aktionen haben hier ihren Platz. Aber auch Aktivitäten in Gemeinden und Vereinen, kommunale Entwicklungen, neue Unternehmen.

Eine akustische Nahaufnahme mit viel Atmosphäre, Tönen und Worten: Radio zum Dabeisein und Miterleben.

Grenzübergänge

22.07.2018 06:30 Uhr

Wie erleben die Menschen die Grenze zwischen dem strukturschwachen Vorpommern und dem strukturstarken Westpommern? NDR Info über die Nachbarschaft an der deutsch-polnischen Grenze. mehr

Harry Potter in Joldelund

15.07.2018 06:30 Uhr

Alle vier Wochen kommt der Bücherbus nach Haselund, Löwenstedt und Joldelund. Die Leser kommen mit Fahrradkörben, Einkaufstaschen und manchmal mit der Schubkarre. mehr

Graf Dracula im Schweriner Schloss

08.07.2018 06:30 Uhr

Es gilt als das „Neu-Schwanstein des Nordens“ und schönster Landtagssitz in Deutschland. Jetzt ist es Schauplatz einer besonderen Inszenierung. mehr

Sie schießen den Vogel ab!

01.07.2018 06:30 Uhr

In Deutschland gibt es rund 15.000 Schützenvereine - vor allem in ländlichen Gegenden, aber auch in Großstädten. Was zieht Menschen in den Schützenverein und wie geht es dort zu? mehr

"Komm, wir basteln den Frühling"

24.06.2018 06:30 Uhr

Die Generationenbrücke ist das erste Generationen verbindende Sozialunternehmen Deutschlands, das sich um regelmäßigen Austausch zwischen Kindern und alten Menschen bemüht. mehr

Von Bullensperma und Euteraufhängung

17.06.2018 06:30 Uhr

Die Zeiten, als Kuh und Bulle sich noch auf natürlichem Weg fortpflanzten, sind vorbei: Seit Jahrzehnten besamen die Milchviehbetriebe ihre Kühe künstlich. mehr