Die Reportage

"Die Reportage" - das ist eine halbe Stunde, die ganz nah dran ist an Menschen, Orten und Initiativen im Norden. Besondere Arbeitsbereiche, regionale Eigenarten oder ungewöhnliche Aktionen haben hier ihren Platz. Aber auch Aktivitäten in Gemeinden und Vereinen, kommunale Entwicklungen, neue Unternehmen.

Eine akustische Nahaufnahme mit viel Atmosphäre, Tönen und Worten: Radio zum Dabeisein und Miterleben.

Fremde Vögel in der Pampa

22.04.2018 06:30 Uhr

Eigentlich gehören Nandus nach Südamerika. Vor 18 Jahren sind ein paar der großen, straußenartigen Vögel aus einem Gehege in Lübeck entfleucht. mehr

Das klingende Wahrzeichen

15.04.2018 06:30 Uhr

Der Run auf die „Elphi“ ist ungebrochen. Nach vielen grandiosen Konzerterlebnissen ist das Bau- und Finanzdebakel über ein Jahr nach der Eröffnung fast vergessen. mehr

Familie auf Zeit

08.04.2018 06:30 Uhr

Sie springen ein, wenn es ernst wird - wenn sich niemand um den Haushalt kümmern kann oder das Einholen der Ernte auf dem Spiel steht. Die Reportage begleitet Dorfhelferinnen zu ihren Einsätzen. mehr

Waschen, putzen, trösten

02.04.2018 06:30 Uhr

Oft sind sie überfordert und dazu unterbezahlt: Doch die Pflegerinnen und Pfleger tun einfach ihre Arbeit: Waschen und Putzen, Turnen und Trösten, Singen und Ermutigen. mehr

Im Reich von Kuckuck und Konik

01.04.2018 06:30 Uhr

Die Geltinger Birk, eine Landzunge im äußersten Nordosten Schleswig Holsteins, wurde jahrhundertelang künstlich entwässert und so für die Landwirtschaft nutzbar gemacht. mehr

Vom Friedhofssterben und neuen Konzepten

30.03.2018 06:30 Uhr

Längst haben die klassischen Friedhöfe ihre Monopolstellung als Bestattungsorte verloren. Auch in Norddeutschland verändert sich die Branche grundlegend. mehr