Die Reportage

"Die Reportage" - das ist eine halbe Stunde, die ganz nah dran ist an Menschen, Orten und Initiativen im Norden. Besondere Arbeitsbereiche, regionale Eigenarten oder ungewöhnliche Aktionen haben hier ihren Platz. Aber auch Aktivitäten in Gemeinden und Vereinen, kommunale Entwicklungen, neue Unternehmen.

Eine akustische Nahaufnahme mit viel Atmosphäre, Tönen und Worten: Radio zum Dabeisein und Miterleben.

Expedition in die Unterwelt

23.09.2018 06:30 Uhr

Wer heute in die Hamburger Kanalisation hinabsteigt, stößt auf Pionierbauten aus dem 19. Jahrhundert, aber auch auf hochmoderne Technologie. mehr

Runter vom Sofa, rein ins Dorf

16.09.2018 06:30 Uhr

Das niedersächsische Dorf Freiburg wollte sein ehemaliges Getreide-Lager eigentlich abreißen. Doch eine Bürgerinitiative machte den "Kornspeicher" zum soziokulturellen Zentrum. mehr

Nu geiht' los: Plattdütsch bet taun "Plattinum"!

09.09.2018 06:30 Uhr

Seit einem Jahr ist Plattdeutsch an sechs Schulen in Mecklenburg-Vorpommern Abiturfach. Die plattdeutsche Sprache wird wie eine Fremdsprache gelehrt. mehr

Woraus besteht die Welt?

02.09.2018 06:30 Uhr

Wir kennen nur fünf Prozent von der Materie, die uns umgibt. Damit das so nicht bleibt, forschen Wissenschaftler seit fast 60 Jahren am Deutschen Elektronen Synchrotron, kurz DESY, in Hamburg. mehr

Fremde Vögel in der Pampa

26.08.2018 06:30 Uhr

Eigentlich gehören Nandus nach Südamerika. Vor 18 Jahren sind ein paar der großen, straußenartigen Vögel aus einem Gehege in Lübeck entfleucht. mehr

Auge in Auge mit seltenen Raubtieren

19.08.2018 06:30 Uhr

Fischotter, Dachse, Steinmarder und Hermeline - im Otter-Zentrum Hankensbüttel im Kreis Gifhorn leben die sonst so scheuen Wildtiere in naturnah gestalteten Freigehegen. mehr