Die Reportage

"Die Reportage" - das ist eine halbe Stunde, die ganz nah dran ist an Menschen, Orten und Initiativen im Norden. Besondere Arbeitsbereiche, regionale Eigenarten oder ungewöhnliche Aktionen haben hier ihren Platz. Aber auch Aktivitäten in Gemeinden und Vereinen, kommunale Entwicklungen, neue Unternehmen.

Eine akustische Nahaufnahme mit viel Atmosphäre, Tönen und Worten: Radio zum Dabeisein und Miterleben.

"Komm, wir basteln den Frühling"

24.06.2018 06:30 Uhr

Die Generationenbrücke ist das erste Generationen verbindende Sozialunternehmen Deutschlands, das sich um regelmäßigen Austausch zwischen Kindern und alten Menschen bemüht. mehr

Von Bullensperma und Euteraufhängung

17.06.2018 06:30 Uhr

Die Zeiten, als Kuh und Bulle sich noch auf natürlichem Weg fortpflanzten, sind vorbei: Seit Jahrzehnten besamen die Milchviehbetriebe ihre Kühe künstlich. mehr

Großes Kino in Uelzen

10.06.2018 06:30 Uhr

In den Ferien treffen sich 100 Schüler, um mit einem Filmprojekt in Uelzen zu beginnen. "Liberty" heißt der Film, der eventuell sogar im Kino gezeigt werden soll. mehr

Wenn Herrchen und Frauchen Zeitnot haben

03.06.2018 06:30 Uhr

Etwa 9 Millionen Menschen besitzen einen Hund. Aber nicht alle haben Zeit, sich um ihn zu kümmern. Für sie gibt es Hutas und professionelle Gassigeher. mehr

Blackout

27.05.2018 06:30 Uhr

Immer wieder werden von den Netzbetreibern großflächige Stromausfälle durchgespielt, die Wege aus einem möglichen Blackout aufzeigen sollen. Die Reportage über Planspiele für den Notfall. mehr

Nahrung für die Seele

21.05.2018 06:30 Uhr

Jüdisches Theater hat in Rostock eine gute Tradition. Die von Michail Beitman-Korchagin gegründete Gruppe Mechaje feierte bundesweit Erfolge. mehr