Die Reportage

Lebensnahes Lernen im artenreichen Schulzoo

Sonntag, 06. Mai 2018, 06:30 bis 07:00 Uhr, NDR Info

Ein Meerschweinchen und mehrere Kinderhände. © NDR Foto: Carmen Woisczyk

Lebensnahes Lernen im artenreichen Schulzoo

NDR Info -

An der Integrierten Gesamtschule Peine gehört der Unterricht draußen in der Natur zum täglichen Stundenplan. Im Schulzoo leben über 100 verschiedene Tierarten.

4,33 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

An der IGS Peine findet der Biologie-Unterricht in der Natur statt
Von Carmen Woisczyk

Welche Unterschiede gibt es zwischen Säugetieren, Reptilien und Amphibien? Welche Lebewesen kann man im Wasser finden und wie funktioniert ein Pflanzenklärwerk? Die Antworten auf diese und andere Fragen finden Schüler der Integrierten Gesamtschule Peine nicht in ihrem Biologiebuch. Der Unterricht draußen in der Natur gehört zum täglichen Stundenplan. Direkt neben dem Pausenhof lassen sich über 100 verschiedene Tierarten beobachten, anfassen und begreifen. Dazu gehören zum Beispiel Haustierassen wie Schafe, Ponys, Enten, Gänse, Kaninchen, aber auch Schlangen, Eidechsen, Spinnen und exotische Vögel. Außerdem gibt es auf dem 5000 Quadratmeter großen Gelände verschiedene Biotope, ein Forschungszentrum, ein Gewächshaus, einen großen Garten mit Obstbäumen und ein Vivarium - viel Platz also und damit viele Möglichkeiten für zahlreiche Projekte.

Lebensnahes Lernen im artenreichen Schulzoo