Die Reportage

Woraus besteht die Welt?

Sonntag, 04. August 2019, 06:30 bis 07:00 Uhr, NDR Info

Synchrotron-Licht © DESY in Hamburg

Woraus besteht die Welt?

NDR Info - Die Reportage -

Wir kennen nur fünf Prozent von der Materie, die uns umgibt. Das DESY in Hamburg arbeitet daran, dies zu ändern. "Woraus besteht die Welt?" - eine NDR Info Reportage.

3 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Bisher kennen wir nur 5 % der uns umgebenden Materie. Damit das so nicht bleibt, forschen Wissenschaftler seit 1959 am Deutschen Elektronen Synchrotron, kurz DESY, in Hamburg. Hier stehen große Anlagen, mit denen Bausteine der Materie durch Beschleunigung so bearbeitet werden, dass sie ihre physikalischen Besonderheiten zeigen - beispielsweise zerfallen sie in noch kleine Einheiten, in sogenannte Elementarteilchen. Die Teilchenbeschleuniger des DESY gehören weltweit zu den leistungsstärksten ihrer Art. Sie erzeugen das stärkste Röntgenlicht der Welt und ermöglichen bahnbrechende Erkenntnisse in der Physik. Diese führen auch in anderen Forschungsbereichen - wie der Arzneimittel- oder der Energieforschung - zu wegweisenden Entwicklungen.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/info/sendungen/die_reportage/Die-Reportage,sendung925074.html