Die Reportage

Das Hamburger Lotsenhaus

Sonntag, 02. Juni 2019, 06:30 bis 07:00 Uhr, NDR Info

Träger halten einen Sarg. © fotolia Foto: Kzenon

Hamburger Lotsenhaus: Ein Ort für Tod und Trauer

NDR Info - Die Reportage -

Die meisten Menschen wissen fast nichts über die Zeit zwischen Tod und Beerdigung. Mit seinem Angebot von Bildung und Begleitung ist das Lotsenhaus einmalig.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Ein mit blauem Stoff ausgekleideter Sarg, dazu ein Jeanshemd und plüschige Kissen - die Vorstellungen von der letzten Ruhestätte sind sehr unterschiedlich.

Am Ende des Rundgangs durch das Lotsenhaus in Altona steht die Schülergruppe im Keller vor einer Sammlung von Särgen. Einer ist offen und mit Stoff ausgelegt. "Darf ich mich da mal reinlegen?" - fragt ein Schüler. Natürlich darf er. Denn der Tod ist im Lotsenhaus ein selbstverständlicher Teil des Lebens. Oben, im lichten Erdgeschoss, finden die Trauerfeiern statt, aber hier lassen sich auch Menschen zu Trauerbegleitern ausbilden. Mit seinem Angebot von Bestattung, Bildung und Begleitung ist die Institution bundesweit einmalig. Die Reportage stellt das Haus und seine Menschen vor.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/info/sendungen/die_reportage/Die-Reportage,sendung897470.html