NDR Info Perspektiven jetzt auch als Podcast

"Nur eine schlechte Nachricht ist eine gute Nachricht" - so lautete lange Zeit ein wichtiger Leitsatz vieler Journalisten. Doch Krisen, Kriege und Katastrophen sind nur ein Ausschnitt der Wirklichkeit. Es gibt viel Gelungenes und Ermutigendes in der Welt, Fortschritte in vielen Bereichen und Menschen mit inspirierenden Ideen.

Die "NDR Info Perspektiven" beleuchten in unregelmäßigen Abständen in Hörfunkbeiträgen - und auch als Podcast - Missstände, suchen konstruktive Ansätze und fragen: Welche Lösungsansätze gibt es? Was können wir anders machen? Wie sieht eine bessere Zukunft aus? Wenn Sie uns ein Thema für eine "NDR Info Perspektiven"-Berichterstattung vorschlagen möchten, schreiben Sie uns gerne über dieses Mail-Formular.

Podcast abonnieren und herunterladen
Podcast

Perspektiven - Menschen mit Ideen

Was bewegt Menschen, die mit ihren Ideen für ein sozialeres, nachhaltigeres und besseres Leben sorgen wollen? Antworten darauf gibt's in den Gesprächen in diesem Podcast. mehr

Ein Podcast "für eine bessere Welt"

Bild vergrößern
Birgit Langhammer hat die Insektenburger der Bugfoundation von Baris Özel (l.) und Max Krämer probiert.

Für den Podcast "Perspektiven - Menschen mit Ideen" trifft NDR Info Moderatorin Birgit Langhammer Menschen mit Mut zur Veränderung. In den 20- bis 25-minütigen Folgen hat sie viel Zeit, Tüftler, Erfinder und Engagierte vorzustellen und ausführlich zu Wort kommen zu lassen, die mit ihren Ideen und Projekten die Welt ein kleines bisschen besser machen wollen. Was treibt diese Menschen an? Wie meistern sie Herausforderungen?

Das Themenspektrum ist dabei fast grenzenlos groß - es reicht von Insektenburgern aus Osnabrück über eine Dorfschule im Kreis Cuxhaven bis zu einem Café ohne Verpackungsmüll in Hamburg.

Spiewak: "Missstände sind nur ein Ausschnitt der Wirklichkeit"

Mit der Perspektiven-Hörfunk-Sendereihe und dem neuen Podcast ist NDR Info in der deutschen Medienlandschaft ein Vorreiter auf dem Feld des konstruktiven Journalismus. "Unser Ziel ist es, das ganze Bild zu zeigen. Wir zeigen unvermindert Missstände auf, aber das ist nur ein Ausschnitt der Wirklichkeit", sagt NDR Hörfunk-Chefredakteurin Hörfunk Claudia Spiewak. "Es gibt auch Fortschritt und Erfolge, Menschen, die nicht resignieren, sondern anpacken. Denen räumen wir Platz ein und treffen damit offenbar einen Nerv. Das zeigt die große Zahl der positiven Rückmeldungen."

Die "Perspektiven"-Beiträge im Überblick:

Sterben als Teil des Lebens: Letzte-Hilfe-Kurse

16.11.2018 08:38 Uhr

In sogenannten Letzte-Hilfe-Kursen soll Menschen die Angst vor dem Tod genommen werden. Auch zur Pflege schwer kranker Angehöriger erfährt man hier viel Wissenswertes. mehr

19:58

Zero-Waste-Café: Essen gehen ohne Müll?

15.11.2018 06:00 Uhr

In Hamburg hat Deutschlands erstes Café ohne Verpackungsmüll aufgemacht. Wie funktioniert das? Ist das nur ein Tropfen auf den heißen Stein oder ein guter Denkanstoß? Audio (19:58 min)

03:56

Schüler wehren sich gegen Cybermobbing

09.11.2018 08:38 Uhr

Beleidigungen tun weh. Stehen sie im Netz, können sie Existenzen vernichten. Die "NDR Info Perspektiven" stellen eine bundesweiten Initiative von Schülern gegen Cybermobbing vor. Audio (03:56 min)

25:15

Insekten-Burger: Das bessere Fleisch?

08.11.2018 06:00 Uhr

Zwei Osnabrücker haben Deutschlands ersten Burger aus Maden erfunden. Gute Idee? Warum sollte man das essen? Hilft es dem Klima? Sind Würmer glücklicher als Mastschweine? Audio (25:15 min)

Kita im Altersheim: Spielend voneinander lernen

26.10.2018 06:20 Uhr

Begegnungen zwischen Alt und Jung sind nicht mehr alltäglich. In Stralsund aber lernen Senioren und Kinder unter einem Dach voneinander. Die "NDR Info Perspektiven" berichten. mehr

Hintergrund