Thema: Wildtiere

Schäfer in der Krise: Albrecht stellt Hilfe in Aussicht

04.05.2020 19:01 Uhr

Die Preise für Lammfleisch sind niedrig, hinzu kommen immer mehr Wolfsangriffe: Den Schäfern im Land geht's schlecht. Umweltminister Albrecht hat nun eine Weideprämie in Aussicht gestellt. mehr

Einbeck: Polizei rettet Entenküken

04.05.2020 09:00 Uhr

Im Landkreis Northeim hat die Polizei mehrere Entenküken vor dem Sturz in die Kanalisation bewahrt. Beamte brachten die Tiere nach der Rettung zu einem Nebenarm der Leine. mehr

Waldkauz findet neuen Lebensraum im Hochharz

02.05.2020 16:02 Uhr

Durch Stürme und Borkenkäferbefall gibt es im Hochharz immer mehr offene Flächen. Diese bieten Waldkäuzen gute Jagdgründe. Die Eulen haben sich dort vermehrt angesiedelt. mehr

Einbeck: Polizei eskortiert Entenfamilie zum Fluss

02.05.2020 15:48 Uhr

In Einbeck ist eine Entenfamilie in Not geraten: Die Küken drohten, in einen Gully zu stürzen. Doch Anwohner und Polizisten halfen ihnen aus der misslichen Lage. mehr

Wisente: Aus der Region Hannover in die Karpaten

30.04.2020 12:18 Uhr

Im Mai sollen acht Wisentkühe aus dem Wisentgehege in Springe (Region Hannover) nach Rumänien gebracht werden. Die größten Wildtiere Europas sollen in den Karpaten ausgewildert werden. mehr

Störche zieht es nach Schleswig-Holstein

29.04.2020 08:36 Uhr

Hunderte Störche besetzen die Horste im Land: Die Zahl von 300 Brutpaaren könnte nach Angaben eines Storchenbetreuers in diesem Jahr überschritten werden. mehr

Storch-Nachwuchs: Sechs Babys in Leiferde

27.04.2020 18:24 Uhr

Die Störche auf dem Gelände des NABU-Artenschutzzentrums in Leiferde haben sechsfachen Nachwuchs bekommen. Über einen Livestream der Naturschützer können die Tiere beobachtet werden. mehr

Immer mehr Kegelrobben an den Küsten von MV

26.04.2020 07:52 Uhr

Vor 100 Jahren galten sie als ausgerottet. Jetzt gibt es wieder Kegelrobben an der Ostseeküste. Forscher schätzen den Bestand auf bis zu 180 Tiere, die auch Probleme mit sich bringen. mehr

Trockenheit gefährdet Aufzucht von Storchenbabys

25.04.2020 12:25 Uhr

Naturschützer fürchten ein schwieriges Storchenjahr: Die Jungtiere fressen hauptsächlich Regenwürmer. Doch die könnten bei langer Trockenheit für die Storcheneltern unauffindbar sein. mehr

Mehr Bienen und Vögel auf Feldern in Streifen

25.04.2020 08:26 Uhr

Um Insekten anzulocken, wird bei Goslar seit einem Jahr der Streifenanbau von Raps und Weizen getestet. Das Ergebnis: Es gab dreimal so viele Wildbienen und doppelt so viele Vögel. mehr

Vorerst wird in Niedersachsen kein Wolf getötet

23.04.2020 21:22 Uhr

Auch die letzte noch geltende Abschussgenehmigung ist ausgesetzt: Eine Tötung von Wölfen gibt es in Niedersachsen erst einmal nicht. Hintergrund ist eine Klage. mehr

Jagdsaison startet am 1. Mai

23.04.2020 20:02 Uhr

Am 1. Mai beginnt in den Niedersächsischen Landesforsten die Jagdsaison. Gerade zurzeit sei die Regulierung des Wildbestands besonders wichtig, heißt es. mehr