Thema: Verlage

"Bild Politik": 52 Seiten provokante Fragen

13.02.2019 23:20 Uhr

"Bild" probiert sich an einem Politikmagazin. Es setzt so stark es geht auf Emotionen. Ein Erfolg ist aber fraglich, wie ein anderer Test der Boulevardzeitung zeigt. mehr

Nach Niederlage vor Gericht: SHZ kündigt Flensburger Lokalchef

24.10.2018 23:20 Uhr

Der "Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag" hat dem Lokalchef "aus verhaltensbedingten Gründen" gekündigt. Eben noch war der Verlag wegen der Versetzung vor Gericht unterlegen. mehr

Grundgesetz in Hochglanz: Unsere Verfassung am Kiosk

16.01.2019 23:20 Uhr

Oliver Wurm und Andreas Volleritsch hatten eine bemerkenswerte Geschäftsidee: Den 70 Jahre alten Text des Grundgesetzes als Hochglanz-Magazin produzieren. Es wurde zum Kassenschlager. mehr

Audios & Videos

05:15
08:54
06:16
08:42
05:44

"Flensburger Tageblatt" versetzt Mitarbeiter

24.10.2018 23:20 Uhr

Das "Flensburger Tageblatt" versetzt drei Redakteure - gegen deren Willen und sehr plötzlich. Journalisten, Leser und auch die Pressesprecher der Stadt sind irritiert. mehr

Mehr als lustige Überschriften: 40 Jahre "taz"

26.09.2018 23:20 Uhr

In ihrer 40-jährigen Geschichte setzte die "taz" früh auf visionäre Themen, zeigte Haltung, suchte nach einem utopischen linkspolitischen Ideal. Ihre Zukunft sieht sie online. mehr

Gruner+Jahr: Redakteurin streitet um Vertrag

29.08.2018 23:20 Uhr

Dürfen Verlage ihre Journalisten immer wieder befristet beschäftigen? Bisher galt das nur für öffentlich-rechtliche Sender. Ein neues Urteil gesteht dies auch Verlagen zu. mehr

"Der Spiegel": Alte Probleme, neues Team

29.08.2018 23:20 Uhr

Drei neue Chefredakteure sollen den "Spiegel" fit machen. Ihr Auftrag: Online und Print verschmelzen, den Auflagenrückgang stoppen, digitale Erlösquellen erschließen. mehr

Ein Mantel für alle - Zeitungen im Einheitslook?

15.08.2018 23:20 Uhr

Eine Zentralredaktion in Berlin soll künftig mehr als 50 Zeitungen mit Nachrichten versorgen. Kritiker befürchten, regionale Vielfalt könne der Zentralisierung zum Opfer fallen. mehr

Hans Leyendecker: Ein Journalist blickt zurück

08.08.2018 23:20 Uhr

Was zählt ist, "wie man anständig bleibt". ZAPP blickt mit Hans Leyendecker, der beim "Spiegel" die Flick-Affäre aufdeckte, heute bei der "SZ" ist, zurück auf ein bewegtes Reporterleben. mehr

Brinkbäumer: "Glaube nicht an dauerhafte Befriedung"

13.06.2018 23:20 Uhr

ZAPP-Sommerinterview mit dem "Spiegel"-Chefredakteur über den neuen Kampf für bezahlten Journalismus im Netz und die Konkurrenz mit den öffentlich-rechtlichen Sendern. mehr

"Neues Deutschland" kämpft um seine Zukunft

20.06.2018 23:40 Uhr

Von einer Million auf 25.000 - die Leserzahlen sind seit der Wende bei der Zeitung "Neues Deutschland" dramatisch eingebrochen. Kann sie gerettet werden? mehr

Verlage vs. ARD & Co.: Ende des Dauerstreits?

13.06.2018 23:20 Uhr

Die Verlage wollen seit langem den Textanteil von ARD, ZDF und Deutschlandradio im Netz einschränken. Nun scheint das Ziel erreicht, angeblich gab es eine Einigung mit den Intendanten. mehr