Thema: Verlage

Ein Mantel für alle - Zeitungen im Einheitslook?

15.08.2018 23:20 Uhr

Eine Zentralredaktion in Berlin soll künftig mehr als 50 Zeitungen mit Nachrichten versorgen. Kritiker befürchten, regionale Vielfalt könne der Zentralisierung zum Opfer fallen. mehr

Hans Leyendecker: Ein Journalist blickt zurück

08.08.2018 23:20 Uhr

Was zählt ist, "wie man anständig bleibt". ZAPP blickt mit Hans Leyendecker, der beim "Spiegel" die Flick-Affäre aufdeckte, heute bei der "SZ" ist, zurück auf ein bewegtes Reporterleben. mehr

Brinkbäumer: "Glaube nicht an dauerhafte Befriedung"

13.06.2018 23:20 Uhr

ZAPP-Sommerinterview mit dem "Spiegel"-Chefredakteur über den neuen Kampf für bezahlten Journalismus im Netz und die Konkurrenz mit den öffentlich-rechtlichen Sendern. mehr

Audios & Videos

05:15
08:54
06:16
08:42
05:44

"Neues Deutschland" kämpft um seine Zukunft

20.06.2018 23:40 Uhr

Von einer Million auf 25.000 - die Leserzahlen sind seit der Wende bei der Zeitung "Neues Deutschland" dramatisch eingebrochen. Kann sie gerettet werden? mehr

Verlage vs. ARD & Co.: Ende des Dauerstreits?

13.06.2018 23:20 Uhr

Die Verlage wollen seit langem den Textanteil von ARD, ZDF und Deutschlandradio im Netz einschränken. Nun scheint das Ziel erreicht, angeblich gab es eine Einigung mit den Intendanten. mehr

Ist die "Super-Mediathek" eine gute Idee?

28.03.2018 23:20 Uhr

Sollten Öffentlich-Rechtliche, Private und Verlage gemeinsame Sache gegen US-Plattformen machen und eine "Super-Mediathek" starten? mehr

Facebook: Warum machen die Medien mit?

28.03.2018 23:20 Uhr

Seit dem Datenskandal um Cambridge Analytica löschen viele ihren Facebook-Account. Wie halten es die deutschen Medien mit ihrer Präsenz? Denn fast alle nutzen soziale Medien. mehr

Zusteller: GroKo will Rentenbeiträge kürzen

21.03.2018 23:20 Uhr

Die Regierung will bei Zeitungszustellern die Rentenbeiträge für Arbeitgeber kürzen. Kritiker befürchten eine Aushöhlung des Mindestlohns - verantwortlich sein will niemand. mehr

"Abendblatt": Mitarbeiter-Demo in Hamburg

21.02.2018 23:20 Uhr

Mitarbeiter des "Hamburger Abendblatts" haben in Hamburg gegen die Pläne der Funke Mediengruppe demonstriert, die Betriebsvereinbarung auslaufen zu lassen. mehr

Der letzte Text der ARD

13.12.2017 23:20 Uhr

Die Verleger könnten eine Kernforderung im Streit mit der ARD durchsetzen: Deren Angebote sollen nicht mehr "presseähnlich" sein. Was das bedeutet, kommentiert Andrej Reisin. mehr

Kampf um die Zukunft von ARD und ZDF

20.09.2017 23:20 Uhr

Die Politik entscheidet über die Zukunft von ARD und ZDF. Verleger versuchen Stimmung zu machen, die Sender halten nun offen dagegen - eine Lobby-Schlacht ist entbrannt. mehr

Streit: Was dürfen ARD und ZDF im Netz?

05.04.2017 23:20 Uhr

Den Verlegern geht das Angebot der Öffentlich-Rechtlichen im Netz zu weit, sie klagen. ARD und ZDF hingegen klagen über antiquierte Regeln. Jetzt wird der Rundfunkstaatsvertrag überarbeitet. mehr