Thema: Digitalisierung

Zwei Hände halten ein Smartphone © picture alliance / Westend61 Foto:  Josep Rovirosa

Mit dem Smartphone auf digitaler Kunsttour durch die Stadt

Mit ganz unterschiedlichen Ideen lädt das Projekt "Offene Welten" zur Erkundung des öffentlichen Raums ein. mehr

Ein Stapel der Hamburger Morgenpost.

Hamburger "Mopo" gerettet

Lange haben die Mitarbeiter um ihre Arbeitsplätze gebangt, jetzt ist klar: Die "Hamburger Mopo" ist gerettet. Ein Digitalunternehmer hat die Zeitung gekauft - das ganze Unternehmen. mehr

Screenshot des Webauftritts der Hamburger Morgenpost. © Mopo / NDR Foto: Screenshot

Was wird aus der Hamburger "Mopo"?

2019 wurde von der Politik und der Medienszene noch der 70. Geburtstag der "Mopo" im Hamburger Rathaus gefeiert - ihre Zukunft ist ungewiss, doch es gibt einen neuen Besitzer. mehr

Audios & Videos

Blick von außen auf das Gebäude der dpa. © NDR Foto: Screenshot

Auf der Pirsch: Fact-Checking bei der dpa

Seit 70 Jahren beliefert die dpa Zeitungen sowie Radio- und Fernsehsender mit Nachrichten. Weiter für verlässliche Informationen zu stehen ist in Zeiten von Deepfakes eine Herausforderung. mehr

Birgit Wende verkauft das Straßenmagazin "Hinz und Kunzt" in Hamburg. © NDR

"Hinz und Kunzt": Kampf gegen Auflagenschwund

Immer weniger Leute kaufen Printmedien - das trifft Verkäufer von Straßenmagazinen hart, sie werden pro Heft bezahlt. Wir haben eine "Hinz und Kunzt"-Verkäuferin begleitet. mehr

Logo "SUPER-MEDIATHEK" © NDR

Super-Mediathek: ARD-Chef sagt YouTube & Co. Kampf an

Der ARD-Vorsitzende lobbyiert für eine europäische Medienplattform als Alternative zu YouTube, Facebook und Co. Seine Vision ist groß, überzeugt aber nicht jeden. mehr

Regler eines Radios © imago stock&people

Streit ums UKW-Netz: Betreiber drohen mit Funkstille

Die Privatisierung von UKW-Antennen könnte im schlimmsten Fall Abschaltung bedeuten. Denn Sendenetzbetreiber und Antennenbesitzer können sich nicht auf neue Preise einigen. mehr

DVB-T2 HD Endgerätelogo in einem Fernsehmonitor. © DVB-T2 HD ist eine Initiative von ARD, den Medienanstalten, Mediengruppe RTL Deutschland, ProSiebenSat.1 Media AG, VPRT und ZDF. Foto: N-Media-Images

Das Ende des Free-TV? - Umstellung auf DVB-T2

Seit Wochen wirbt die TV-Industrie mit großem Aufwand für das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD. Doch wer Privatfernsehen gucken will, muss künftig ein Abo lösen. mehr

Ein Tablet PC liegt auf einem Zeitungsstapel. © dpa picture alliance

Die Zukunft der Leitmedien

Die Medienbranche ist in der Krise - durch das Netz. Auflagen und Werbeeinnahmen schrumpfen. Liegt die Lösung auch im Netz? Neue Erlösquellen werden gesucht. mehr

Entwicklung der Erträge der ARD aus dem Rundfunkbeitrag

Die deutsche Medienlandschaft in Zahlen

Welche Medien werden wie viel genutzt? Wie geht es den Zeitungen wirtschaftlich? Wie teuer sind ARD und ZDF im Vergleich? Hier finden Sie Infografiken und Links zu Statistiken. mehr