Visite

Dienstag, 01. Dezember 2020, 20:15 bis 21:15 Uhr
Donnerstag, 03. Dezember 2020, 01:15 bis 02:15 Uhr
Freitag, 04. Dezember 2020, 06:25 bis 07:25 Uhr

Weitere Informationen
Eine Hand in einem Handschuh hält eine Spritze vor einer Schulter. © fotolia.com Foto: miss_mafalda

Corona: Wie sicher und wirksam sind die Impfstoffe?

Die ersten Impfstoffe gegen das Coronavirus stehen vor der Zulassung. Wie sicher und wirksam ist die Impfung? mehr

Eine Frau hält sich den unteren Rücken. © colourbox

Rücken-OP: So lassen sich Komplikationen vermeiden

Eine Operation an der Wirbelsäule erfordert viel Erfahrung. Was ist bei der Auswahl des Chirurgen zu beachten? mehr

Zimtsterne und Vanillekipferl in weihnachtlicher Deko. © fotolia Foto: Hetizia

Gesund backen: Industrie-Zucker und Weizenmehl ersetzen

Weihnachtsgebäck enthält oft viel Butter, Zucker und Weißmehl. Tipps fürs Backen im Advent mit gesünderen Zutaten. mehr

Ein Frau hält sich vor Schmerzen das Handgelenk. © Colourbox Foto: Motortion

Wenn Muskeln zittern: Tremor-Ursachen erkennen

Beim essenziellen Tremor sind bestimmte Bereiche des Gehirns überaktiv. Wie lässt sich die Erkrankung behandeln? mehr

Eine junge Hand reicht einer älteren eine Blume. © panthermedia Foto: Melpomene

Caritas-Sozialberatung: Hilfe für Menschen auf dem Land

Mit mehreren Projekten unterstützt die Caritas hilfsbedürftige Menschen im Norden. mehr

Ein transparenter menschlicher Kopf mit farbig gekennzeichneten Gehirnarealen und Wellenlinien. © fotolia.com Foto: psdesign1

Wenn der Hirnstamm entzündet ist

Wenn Antikörper des Immunsystems den Gehirnstamm angreifen, können viele Körperfunktionen gestört werden. mehr

Visite vom 1.12.2020

Informationen, Adressen und Ansprechpartner zur Visite Sendung vom 1. Dezember 2020 als PDF zum Herunterladen. Download (240 KB)

Folgenschwere Tücken bei Rückenoperationen

Eine Operation, die nicht unbedingt nötig gewesen wäre, ein falsch eingesetztes Implantat, eine Rückenoperation, bei der innere Organe verletzt werden, komplizierte OPs, die besser nicht an der kleinen Klinik um die Ecke gemacht werden sollten oder übertrieben geschürte Ewartungshaltungen, dass nach der OP alles gut würde - das alles sind folgenschwere Tücken bei den immer noch zu oft durchgeführten Rücken-OPs.

Rätselhaftes Zittern

Zittern - das sind nur winzige Bewegungen, die bei uns im Körper andauernd stattfinden. Eigentlich nichts anderes als das Anspannen und Entspannen von Muskeln im schnellen Wechsel, angeregt über die Nerven. Wir alle zittern, das ist normal, damit die Muskeln überhaupt in Bewegung kommen. Wird das Zittern allerdings sichtbar, sollte man sich untersuchen lassen. Denn Zittern kann auf ein körperliches Problem hinweisen - am bekanntesten auf eine Parkinson-Erkrankung. Aber auch eine Überfunktion der Schilddrüse, ein Vitamin B12-Mangel oder Nebenwirkungen von Medikamenten können den Tremor auslösen.

Ihre Fragen: Corona-Impfstoff, Rücken-OP

Haben Sie Fragen zu den Themen Corona-Impfstoff oder Rücken-OP? Schicken Sie unserer Moderatorin Ihre Frage per E-Mail (Formular am Ende dieser Seite) oder rufen Sie uns an: Tel. (08000) 11 77 44. Der Anruf ist kostenfrei.

Die wichtigsten Fragen werden ausgewählt und während der Sendung unseren Experten gestellt. Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihren Namen und Wohnort in der Sendung nennen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der großen Nachfrage Ihre Fragen nicht persönlich beantworten können.

 

Ihre Frage zum Thema:
Spamschutz
Datenschutz

Unsere Datenschutzerklärung, Ihre Rechte und weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter NDR.de/datenschutz

*- Pflichtfelder. Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Redaktionsleiter/in
Friederike Krumme
Redaktion
Susanne Brockmann
Claudia Gromer-Britz
Edith Heitkämper
Anke Lauf
Produktionsleiter/in
Thomas Schmidtsdorff
Moderation
Vera Cordes
Redaktionsassistenz
Stefan Lundschien
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/Visite,sendung1098904.html