plietsch.

Yoga - hip oder heilsam?

Freitag, 03. April 2020, 15:15 bis 16:00 Uhr

3,66 bei 56 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Kopfstand, Kobra, Sonnengruß: Immer mehr Menschen machen Yoga. Die jahrtausendealte Philosophie aus Indien ist heute eine Trendsportart. Allein in Deutschland versuchen rund drei Millionen Menschen mit Yoga gelassener, entspannter und fitter zu werden.

Bild vergrößern
Tim Berendonk versucht sich zum ersten Mal an Yoga. Lehrerin Maren Schulz zeigt ihm am Strand von Sylt einige Übungen.

Ob Hot Yoga, Flying Yoga oder spezielles Yoga für Männer: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Plietsch Reporter Tim Berendonk ist Yoga-Neuling. Auf der Nordseeinsel Sylt wagt er den Selbstversuch und spricht mit Experten darüber, wie und warum Yoga wirkt.

Was ist Yoga eigentlich?

In allen unterschiedlichen Yoga-Stilen finden sich drei wichtige Grundelemente wieder: Körperübungen, Atemtechnik und Meditation. Plietsch erklärt, wie Yoga wirkt und warum eine jahrtausendealte indische Lehre so gut den Zeitgeist trifft.

Was bringt Yoga für die Gesundheit?

Bild vergrößern
Allein in Deutschland praktizieren rund drei Millionen Menschen Yoga.

Ob Bluthochdruck oder eine schmerzende Nackenmuskulatur - Yoga hilft bei einer Vielzahl medizinischer Probleme. Plietsch informiert über den aktuellen Forschungsstand und zeigt, wann Yoga sinnvoll ist und für wen Yoga eher nicht geeignet ist.

Wie lässt sich das Verletzungsrisiko vermeiden?

Yoga ist nicht nur Meditation und Entspannung, sondern auch anspruchsvoller Sport mit entsprechendem Verletzungsrisiko. Falsch ausgeführt können manche Übungen fatale Folgen haben. Plietsch erklärt, was man vor allem als Anfänger beachten muss und woran man einen guten Yoga-Lehrer erkennt.

Redaktion
Meike Neumann
Annette Plomin
Produktionsleiter/in
Jost Nolting