plietsch.

Unsere Hände – alles im Griff?

Dienstag, 07. April 2020, 15:15 bis 16:00 Uhr

3,4 bei 25 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Unsere Hände sind täglich im Einsatz und vollbringen wahre Wunder. Mit ihnen kann man schreiben, basteln, Türen öffnen: Es gibt kaum eine Tätigkeit, bei der man nicht auf die Hände angewiesen ist. Kein anderes Körperteil ist so beweglich, sensibel und gleichzeitig so belastbar.

Das Wunderwerk Hand

Doch wie funktioniert die Hand eigentlich? Und was tun, wenn sie plötzlich nicht mehr mitmacht: bei typischen Handleiden wie Arthrose, Karpaltunnelsyndrom oder "Schnappfinger"? Plietsch nimmt das Wunderwerk Hand unter die Lupe und gibt nützliche Tipps rund um das Thema Pflege.

Zu welchen Höchstleistungen sind Hände fähig?

Bild vergrößern
Zu welchen Höchstleistungen die Hände fähig sind, erfährt Plietsch-Reporter Tim Berendonk in Achim.

Plietsch-Moderator Tim Berendonk will herausfinden, zu welchen Höchstleistungen die menschliche Hand fähig ist. Dafür fährt er in die norddeutsche Kleinstadt Achim und trifft dort gleich mehrere fingerfertige Weltrekordhalter. Einer vor ihnen ist Timo Böhm vom TSV Achim, seines Zeichens Weltmeister im Becherstapeln, dem sogenannten Stacking. Er zeigt Tim Berendonk, wie Kopf und Hand optimal zusammenarbeiten.

Bild vergrößern
Muhamed Kahrimanovic - alias "Die Hammerhand" - schlägt Kokosnüsse mit bloßen Händen auf.

Muhamed Kahrimanovic alias "Die Hammerhand" beweist, dass Hände aber nicht nur sehr beweglich, sondern auch "hammerhart" sein können: Er will in einer Minute mehr als 23 Kokosnusspaare mit bloßen Händen zerschlagen. Hält die menschliche Hand eine derartige Belastung aus? Kann er seinen eigenen Weltrekord schlagen?

Weitere Informationen
Quiz

Was wissen Sie über unsere Hände?

Wie funktionieren unsere Hände eigentlich? Aus wie vielen Knochen bestehen sie? Sie kennen die Antworten? Dann beweisen Sie Ihr Wissen mit unserem Quiz. Viel Spaß! Quiz

Was hilft bei Bouchard-Arthrose im Finger?

Eine spezielle Form der Arthrose in den Fingern ist die Bouchard-Arthrose. Häufig erkranken Frauen daran. Welche Therapien helfen? Und welche Ernährung ist ratsam? mehr

Seife: Fest und flüssig im Vergleich

Seife ist ein Klassiker der Körperpflege. Doch was steckt in den duftenden, bunten Stücken? Und was unterscheidet echte, feste Seife von Flüssigseife? mehr

Keime: Hände waschen oder desinfizieren?

Reichen Wasser und Seife, um Bakterien von den Händen zu waschen? Oder sollten sie desinfiziert werden? Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Handhygiene. mehr

Putzmittel: Stress für die Haut

Badreiniger und Co. greifen den natürlichen Säureschutzmantel unserer Haut an. Der Visite-Test zeigt: Wer viel putzt, riskiert rissige, spröde Hände. Also: Handschuhe tragen! mehr

Taube Hände: Was hilft beim Karpaltunnelsyndrom?

Das Karpaltunnelsyndrom ist oft die Ursache für Kribbeln, Taubheitsgefühle und Schmerzen in den Fingern. Eine Behandlung ist wichtig, weil sonst Nervenfasern absterben können. mehr

Redaktion
Meike Neumann
Annette Plomin
Produktionsleiter/in
Jost Nolting