Sendedatum: 30.10.2010 08:40 Uhr  | Archiv

Folge 82: Feuer in der Kita

 

Die neuen Pfefferkörner Sophie, Themba, Rasmus, Emma und Lina halten zusammen. © NDR/Romano Ruhnau

Folge 82: Feuer in der Kita

Pfefferkörner -

In der Kindertagesstätte, die gerade erst unter Rasmus Wohnung eingezogen ist, haben Unbekannte Brandstiftung begangen. Rasmus will herausfinden, wer dahinter steckt.

4,42 bei 189 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

In der Kindertagesstätte, die gerade erst unter Rasmus Wohnung eingezogen ist, hat jemand das Klettergerüst angezündet und verursacht somit einen Brand in Rasmus Wohnung. In letzter Minute kann Rasmus sich und seine Mutter retten. Rasmus will unbedingt wissen, wer hinter der Brandstiftung steckt.

Bild vergrößern
Rasmus (Julian Winterbach, links) und Themba (Coco Nima) haben Nachbar Meyer (Peter Franke) unter Verdacht.

Die Polizei verdächtigt Kokel-Kevin, einen Junge aus der Kita, aber Rasmus und die anderen Pfefferkörner glauben, dass es einer seiner Nachbarn war, die gegen die Kita klagen, um sie wieder los zu werden, weil die Kinder angeblich zu laut sind. Besonders verdächtig scheint der skrupellose Immobilien-Makler Hennings zu sein. Aber auch der alte Meyer, der nichts für Kinder übrig hat, kommt den Pfefferkörnern merkwürdig vor.

Bild vergrößern
Lina (Lale H. Mann) und Sophie (Katherina Unger) passen auf.

Als in der Kita verdorbenes Eis auftaucht, bekommt der Fall eine überraschende Wendung. Die Pfefferkörner stellen dem Täter eine Falle.

Erstsendung am 30. Oktober 2010 um 8.40 Uhr im Ersten.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 30.10.2010 | 08:40 Uhr

Folge 81: Ein neues Team

Emma und Sophie Krogmann sind nach Hamburg gezogen, weil ihre Eltern das Teekontor übernommen haben. Mit ihren neuen Freunden Lina, Rasmus und Themba kommen sie Schmugglern auf die Spur. mehr

Folge 83: Zivilcourage

Themba muss sich gegen rassistische Pöbeleien wehren. Als seine Angreifer ihn auch noch bei der Polizei anzeigen, müssen die Pfefferkörner ihren Freund raushauen. mehr