Sendedatum: 12.04.2008 08:55 Uhr  | Archiv

Folge 57- Schlankheitspillen

 

Nachdem die elfjährige Yeliz von Laurenz einen Korb bekommen hat, fühlt sie sich durch die Aufmerksamkeit, die ihr der sechzehn-jährige, gut aussehende Milo schenkt, sehr geschmeichelt.

Auch ihre Freundin Lilly freut sich, macht sich aber ernsthafte Sorgen, als Yeliz im Schulhof ohnmächtig wird.

Lilly findet Diätpillen bei Yeliz, die sie von Milo bekommen hat und die sich nach einer Untersuchung durch Laurenz als gesundheitsschädigend und illegal herausstellen.

Laurenz beobachtet wie Milo die Pillen auch an andere Mädchen verkauft und erfährt von einem Treffen, das Milo mit anderen Dealern am Güterbahnhof hat.

Auch Yeliz weiß von dem Treffen und will Milo zur Rede stellen, warum er mit den Dealern gemeinsame Sache macht. Als Yeliz in Bedrängnis gerät und Laurenz ihr beistehen will, werden beiden von den Verbrechern in einen Gützerzug gesperrt, der nach Russland fahren soll.

Doch Laurenz hat noch rechtzeitig Karol informieren können und der sorgt mit Hilfe der Wasserschutzpolizei dafür, dass Laurenz und Yeliz befreit werden. Der überglückliche Laurenz gesteht Yeliz am Ende, dass er doch mit ihr gehen möchte.

Erstausstrahlung im Ersten am 12. April 2008, 8.55 Uhr.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 12.04.2008 | 08:55 Uhr

Folge 56 - die Autoschieber

Lillys Oma wird ein Auto gestohlen. Die Pfefferkörner wittern einen neuen Fall und kommen einer Autoschieberbande auf die Spur. Auch Karols Vater scheint da mit drin zu hängen. mehr

Folge 58 - Happy Slapping

Laurenz beobachtet wie sein Freund Moritz verprügelt und dabei gefilmt wird. Schnell kommt heraus, dass Moritz Opfer von einer Happy-Slapping Bande wurde. Das muss aufgeklärt werden. mehr