Sendedatum: 01.01.2005 08:30 Uhr  | Archiv

Folge 48 - Die Bladerbande

 

Vivi und Panda werden Zeuge wie Pandas Mutter XingXing das Opfer von zwei Handtaschenräubern wird. Die vermummten Täter treiben seit einiger Zeit auf Bladern ihr Unwesen im Stadtviertel und überfallen Frauen.

Panda verspricht XingXing die Tasche, in der sich ein altes Andenken mit einem seltenen Babyfoto von Panda befindet, zurück zu holen. Die Pfefferkörner engagieren ihre alte Freundin Jana als Köder. Als sie, ganz auf Dame geschminkt, am Hafen entlang flaniert, schlagen die Blader wieder zu. Die Pfefferkörner verfolgen die beiden bis zu ihrem Versteck. Zu ihrer Überraschung handelt es sich um eine Mädchenbande. Und mitten unter ihnen ist Johanna. Vivi, Paul und Katja sind irritiert. Was hat ihr jüngstes Pfefferkorn mit dieser Mädchenbande zu tun? Als Johanna von ihren vermeindlichen neuen Freundinnen eingesperrt wird, ist ihnen klar, dass sie in irgendetwas hinein gerutscht sein muß. Katja startet ein Ablenkungsmanöver, damit Paul Johanna befreien kann.

Als Katjas Tarnung aufzufliegen droht, ist Panda zur Stelle. Die Mädchen versuchen zu flüchten, aber die Pfefferkörner schneiden ihnen den Weg ab, so dass ihnen nur die Fahrt in eine Tiefgarage bleibt. Und da ist Sackgasse, Endstation! Stolz übergibt Panda seiner Mutter die sicher gestellte Tasche.

Erstausstrahlung im KiKA am 9. März 2004, 17.00 Uhr.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 01.01.2005 | 08:30 Uhr

Folge 47 - Vatertag

Vivi und Paul angeln teure Weinflaschen aus der Elbe. Sie wissen nicht, dass es das Diebesgut zweier Ex-Häftlinge ist. Schnell geraten die beiden ins Visier der Verbrecher. mehr

Folge 49 - Paul in Not

Paul wird in einer Jugendisco Extasy angeboten, aber er lehnt ab. Doch als plötzlich die Polizei auftaucht und eine Razzia abhält, versteckt der Dealer seine Pillen bei Paul. mehr