Sendedatum: 13.11.2004 08:30 Uhr  | Archiv

Folge 43 - Vorsicht Krokodil!

 

Anne und Jochen berufen den Familienrat ein, um mit Fiete, der aus Australien zu Besuch ist, und Vivi die Adoption von Johanna zu besprechen. Währenddessen erlebt Johanna, wie das australische Leistenkrokodil des neuen Waterlife-Centers in die Elbe entwischt.

Als sie aufgeregt ins Kontor kommt, hört sie, wie Vivi sie als Kuckucksei bezeichnet, das sich in die Familie Overbeck eingeschlichen habe. Johanna läuft weg. Dabei hatte Vivi es doch gar nicht so gemeint. Sie ist froh, als sie Johanna endlich findet und ihr eröffnen kann, dass sie alle Johanna adoptieren wollen. Zur Aufnahme in die Familie schenkt sie ihr die Kette ihrer Oma, ein Familienerbstück. Johanna ist glücklich! Endlich kann sie Vivi von dem Krokodil erzählen. Auf der Suche nach dem Reptil werden sie auf einen merkwürdigen Mann aufmerksam. Sie finden heraus, dass es sich um einen Tierschmuggler namens O’Sullivan handelt, der in Australien bereits mit Haftbefehl gesucht wird. Johanna, Vivi und Panda verfolgen O’Sullivan bis zu einem alten Lager und entdecken dort geschmuggelte Krokodileier.

Als Fiete am helllichten Tag ein Feuerwerk am Himmel sieht, sagt ihm sein detektivischer Instinkt sofort, dass die Pfefferkörner in Gefahr sind. Nach einer spektakulären Verfolgungsjagd kann O’Sullivan in der Hamburger Speicherstadt gestellt werden. Und das Krokodil? Das wird schließlich am Strand von Övelgönne gesichtet. Schnell sind Vivi und Johanna mit der Fotokamera vor Ort.

Erstausstrahlung im NDR am 6. Dezember 2003, 3.33 Uhr.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 13.11.2004 | 08:30 Uhr

Folge 42 - Russische Geheimnisse

Paul möchte Katja seine Liebe zeigen und kauft ihr ein Ölbild einer Baletttänzerin. Doch dann möchte der Händler das Bild plötzlich zurück und entführt den Hund von Igor. mehr

Folge 44 - Hundeliebe

Ein Hundedieb treibt in Hamburg sein Unwesen. Die Pfefferkörner geraten sogar selber unter Verdacht. Sie machen sich auf den wahren Dognapper zu schnappen. mehr