Sendedatum: 12.04.2003 08:30 Uhr Archiv

Folge 31 - Der Schlitzer von der Elbchaussee

 

Beim Spaziergang überraschen Jana und Natascha einen Mann, der Parkbäume ansägt. Der Unbekannte kann entkommen. Jana und Cem beziehen in einem Baumhaus Wache. Die ungewohnte Anhänglichkeit von Cem irritiert Jana. Ob Cem in sie verliebt ist?

Bild vergrößern
Cem und Jana beziehen in einem Baumhaus Wache

Drei Tage lang gibt es keine Spur von dem Unbekannten, doch dann gerät er ins Visier von Janas Videokamera. Aber der Mann bemerkt Jana und entreißt ihr die Kamera. Die Pfefferkörner finden heraus, dass der Baumschlitzer bereits seit Jahren aktiv ist und den angrenzenden Villengrundstücken so einen freien Blick auf die Elbe verschafft.

Nach Janas Beschreibung erstellt Cem ein Phantombild. Janas Mutter erkennt in dem Bild ihren Immobilienmakler Peter Stieger. Um den Verdacht zu beweisen, muss Janas Videokamera wieder her. Elisabeth schleust die Pfefferkörner als Partyservice auf einem Fest bei Stieger ein. Als Jana ihre Kamera findet, wird sie von Stieger überrascht und angegriffen.

Cem kommt ihr gerade noch rechtzeitig zur Hilfe. Vor der ganzen Partygesellschaft wird Stieger von den Pfefferkörnern zur Verantwortung gezogen. Gemeinsam pflanzen die Pfefferkörner ein neues Bäumchen. Und Stieger erwartet eine hohe Geldstrafe.

Erstausstrahlung im KiKA am 9. Januar 2003, 16.00 Uhr.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 12.04.2003 | 08:30 Uhr

Folge 30 - Partycrasher

Fiete feiert seine erste große Party, doch randalierende Jugendliche beenden die Feier frühzeitig. Wer steckt hinter der Gang? Hat Janas Schwarm Frederik etwas damit zu tun? mehr

Folge 32 - Lampenfieber

Jungregisseurin Lisa inszeniert ihr erstes großes Stück am St. Pauli Theater. Vivi nimmt am Vorsprechen teil. Da bricht sich ausgerechnet die Hauptdarstellerin den Knöchel. mehr