Sendedatum: 01.03.2003 08:30 Uhr Archiv

Folge 29 - Tafelraub

 

Jana wird zum Babysitting ihres Halbbruders Janni verdonnert, weil Jacqueline einen  Artikel für den "Interieur Exquisite" schreiben will. Doch Jana macht gerade ihr Schülerpraktikum.

Bild vergrößern
Jana spricht mit dem Fahrer des Kleinbus

Sie kann Janni unmöglich mit zur Katharinentafel nehmen, einer sozialen Einrichtung, die nicht verkaufte Lebensmittel einsammelt und an Bedürftige verteilt. Der Zufall will es, dass Jana ein Kleinbus der Katharinentafel auf dem Hof der Fleischerei Petersen auffällt. Sie stellt Janni im Laderaum ab und bittet den Fahrer, sie mitzunehmen. Aber der fährt einfach los. Mit Janni allein im Laderaum!

Jana ist verzweifelt. Wie soll sie Janni wiederfinden? Bei der Katharinentafel taucht der Kleinbus nie auf und Pastor Götze hat auch noch nie Ware von der Fleischerei Petersen bezogen. Ein Fall von Spendenbetrug! Der einzige Hinweis auf den Täter ist eine Handynummer. Die Pfefferkörner nehmen die Spur auf und finden Janni in der Küche des Restaurantbesitzers Hollmann wieder.

Gerade rechtzeitig, denn plötzlich steht Jacqueline vor ihnen. Sie ist stinksauer, weil Hollmann ihren Interviewtermin verschwitzt hat. Hollmann erhält eine Standpauke von Pastor Götze und im "Interieur Exquisite" eine vernichtende Restaurantkritik!

Erstausstrahlung im KiKA am 7. Januar 2003, 16.00 Uhr.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 01.03.2003 | 08:30 Uhr

Folge 28 - Börsenfieber

Cem erhält einen Geburtstagsbrief seines verstorbenen Vaters mit einem Scheck über 10.000 Euro. Der sechzehnjährige Gonzo bekommt von dem Geld Wind. mehr

Folge 30 - Partycrasher

Fiete feiert seine erste große Party, doch randalierende Jugendliche beenden die Feier frühzeitig. Wer steckt hinter der Gang? Hat Janas Schwarm Frederik etwas damit zu tun? mehr