Sendedatum: 16.11.2002 08:30 Uhr Archiv

Folge 16 - Der Bär ist los

 

Jana ist auf Konfrontationskurs mit ihrer Mutter Elisabeth. Immer häufiger ist Elisabeths Freund Kemal bei ihnen zuhause. Und Kemal bringt natürlich auch immer öfter Cem mit. Jana fühlt sich ausgeschlossen. Und sie will ein Haustier!

Bild vergrößern
Jana rettet den kleinen Bären

Aber Elisabeth kommt bei ihrer Tierhaarallergie kein Vierbeiner ins Haus. Kurzerhand zieht Jana zu ihrem Vater. So erfährt sie früher als geplant, dass Sebastians neue Frau Jacqueline schwanger ist. Jana flüchtet sich zu ihrem Lieblingsplatz in den Zoo. Hier wird sie Zeuge eines Streitgesprächs. Ein illegal eingeführtes Braunbärenbaby läuft Gefahr bei der Übergabe im Freihafen getötet zu werden. Jana setzt alles daran, den Braunbären zu retten. Die Pfefferkörner trauen ihren Augen nicht, als sie plötzlich mit dem Bären im Hauptquartier auftaucht. Aber Puzo, der skrupellose Tierhändler, ist ihr auf den Fersen. Die im Kontor installierte Webcam zeigt über Cems Laptop, dass Puzo bereits in der Küche der Overbecks ist. In einer gewagten Aktion gelingt es den Pfefferkörnern, Puzo und seine Helfer zu überführen.

Der kleine Braunbär ist gerettet und Elisabeth ist froh, Jana wieder in die Arme schließen zu können. Zur Versöhnung hat sie ein Geschenk für sie, eine Schildkröte!

Erstausstrahlung im NDR am 29. Dezember 2000, 6.30 Uhr.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 16.11.2002 | 08:30 Uhr

Folge 15 - Der Fluch der Mumie

Die Pfefferkörner drehen ein Video über Ägypten. Als Cem und Fiete versehentlich einen Fruchtbarkeitsgott umwerfen, werden sie Zeuge eines Diebstahls mehr

Folge 17 - Vivi Einstein

Vivi will aufs Gymnasium, doch leider sind ihre Zensuren zu schlecht. Sie wendet sich an einen Nachhilfelehrer, der ihr zu einem erschwindelten Intelligenztest-Ergebnis verhilft. mehr