Sendedatum: 24.11.2018 08:25 Uhr Archiv

Folge 183: Für die Kunst

 

Folge 183: Für die Kunst

Pfefferkörner -

Mias Vater Sam ist am Boden zerstört: alle seine Bilder sind gestohlen worden. Das Schlimmste am Diebstahl: Mia scheint nicht ganz unschuldig gewesen zu sein...

4,47 bei 464 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Die Pfefferkörner bereiten die Ausstellung im Café Goldman vor. Lisha (2. v. r) macht Fotos.

Die Pfefferkörner organisieren für Alice' und Mias Vater Sam eine Ausstellung im Café Goldman. Auch ein berühmter Galerist aus New York interessiert sich für die Bilder und hat seinen Besuch angekündigt.  

Doch als Familie Goldman dem Galeristen Sams Kunstwerke präsentieren will, stehen sie vor leeren Staffeleien: die Bilder sind weg! Schnell ist klar, dass der Dieb auf der Ausstellungseröffnung gewesen sein muss. 

Bild vergrößern
Johannes (Luke Matt Röntgen) sucht am Tatort nach Spuren.

Die Pfefferkörner beginnen, fieberhaft zu ermitteln. Alice versucht aus Murphy einen Suchhund zu machen, damit er die Spur der Bilder aufnimmt. Denn die Bilder müssen unbedingt wieder auftauchen, bevor der Galerist zurück nach New York reist.

Erstausstrahlung im Ersten am 24.11.2018, 08.25 Uhr

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 24.11.2018 | 08:25 Uhr

Folge 182: Alles steht Kopf

Johannes hat sein Gedächtnis verloren und zu Hause in seiner Villa sieht es wüst aus. Die Detektive fragen sich, was in der Nacht zuvor geschah und wo Chauffeur Hamit ist. mehr

Folge 184: Natürlich Jule

Beauty-Vloggerin Jule verteilt Proben ihrer Kosmetik auf dem Schulhof. Lisha reagiert allergisch auf die angeblichen Naturprodukte und stellt Jule zur Rede. mehr