Sendedatum: 17.12.2017 08:35 Uhr  | Archiv

Folge 181: Weil ich ein Mädchen bin

 

Benny und Johannes sitzen im Klassenzimmer und schauen in eine Richtung.

Folge 181: "Weil ich ein Mädchen bin"

Pfefferkörner -

Mias neue Mitschülerin Nicki wurde im falschen Körper geboren und an ihrer alten Schule gemobbt. Als sie an der neuen Schule erpresst wird, schreiten die Pfefferkörner ein.

4,49 bei 269 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Mia versucht herauszufinden, warum Nicki erpresst wird.

Mia freundet sich mit der schüchternen neuen Mitschülerin Nicki an, die an ihrer alten Schule offensichtlich fies gemobbt wurde. Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen erfährt Mia, dass Nicki eigentlich als Junge geboren wurde, sich aber schon immer als Mädchen gefühlt hat und deshalb auch offen als Mädchen leben möchte. Ihre Eltern unterstützen diesen Wunsch, doch auch sie konnten gegen Ausgrenzung und Beleidigungen an der alten Schule nichts ausrichten.

Ist auch der Neuanfang bedroht?

Bild vergrößern
Lisha beobachtet Marlon und Sofia. Er weiß offensichtlich, wie er sie beeindrucken kann.

Jetzt aber ist auch am Astrid-Lindgren-Gymnasium ein Erpresserbrief aufgetaucht, in dem jemand Nicki droht, ihr Geheimnis zu verraten, wenn sie nicht in kürzester Zeit viel Geld zahle. Nicki ist verzweifelt, vertraut sich Mia, Alice und Lisha aber schließlich an. Gemeinsam ermitteln die Mädchen und entdecken dabei ungeahnte Seiten an ihren Mitschülern.

Erstausstrahlung im Ersten am 17. Dezember 2017, 8.35 Uhr.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 17.12.2017 | 08:35 Uhr

Folge 180: Nächstes Level

Benny freut sich, Testspieler für ein neues Online-Game zu sein. Dabei müssen jedoch auch Aufgaben im richtigen Leben erfüllt werden und das bringt ihn in Schwierigkeiten. mehr

Folge 182: Alles steht Kopf

Johannes hat sein Gedächtnis verloren und zu Hause in seiner Villa sieht es wüst aus. Die Detektive fragen sich, was in der Nacht zuvor geschah und wo Chauffeur Hamit ist. mehr