Sendedatum: 03.12.2016 08:30 Uhr  | Archiv

Folge 165: Üble Tricks

 

Jale (Ava Sophie Richter), Pinja (Sina Michel), Ramin (Jann Piet) und Till (Otto von Grevenmoor) machen Handyfotos von Astrid Dietz (Yvonne Hornack). © NDR/Studio HH Foto: Boris Laewen

Folge 165: "Üble Tricks"

Pfefferkörner -

Eine alte Dame wird Opfer eines Trickbetrüger-Pärchens. Handelt es sich dabei um Touristen, die mit ihrem Wohnmobil die Hansestadt besuchen?

4,37 bei 251 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Pinja hat ihr Interview mit Frau Lüders für ihr Schulprojekt gerade abgeschlossen, da wird die alte Frau Opfer eines gemeinen Trickbetrüger-Pärchens, das sich als Mitarbeiter der Gaswerke ausgibt. Die Pfefferkörner stellen fest, dass Frau Lüders nicht das einzige Opfer der Verbrecher ist.

Bild vergrößern
Pinja und Ramin beobachten, wie die vermeintlichen Trickdiebe auf dem Weg ins Musical ihren Wohnwagen verlassen.

Ihre Ermittlungen führen die fünf Detektive zu einem Pärchen, das den Tätern ähnlich sieht, vorgeblich Touristen, die Hamburg mit ihrem Wohnmobil besuchen. Dabei geraten Pinja und Ramin in eine echte Sackgasse, aus der sie nur mit Glück und Tills Hilfe entkommen. Zurück bleiben Zweifel, ob sie es hier wirklich mit den gesuchten Tätern zu tun haben. Aber Tills Fachwissen über Autoveredelung kommt ihm genau im richtigen Moment in den Sinn.

Erstausstrahlung im Ersten am 3. Dezember 2016, 8.30 Uhr.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 03.12.2016 | 08:30 Uhr

Folge 164: Jonne unter Verdacht

Jonne wird wegen angeblichen Drogenschmuggels verhaftet. Die Pfefferkörner kommen einem gemeinen Komplott auf die Spur. mehr

Folge 166: Kredithaie

Mitschülerin Amscha hat Angst um ihren Vater, der verfolgt wird. Sind sie nach der Flucht aus dem Iran auch in Deutschland nicht sicher? mehr