Sendedatum: 07.11.2015 09:30 Uhr  | Archiv

Folge 146: Ausgebremst

 

Stella (Zoë Malia Moon) und Till (Otto von Grevenmoor). © NDR/StudioHH Foto: Boris Laewen

Folge 146: "Ausgebremst"

Pfefferkörner -

Tills Bruder hat einen Fahrradunfall. Till fühlt sich schuldig, da er ihm eine defekte Bremse geschenkt hatte. Doch die Pfefferkörner entdecken einen Fall von Produktfälschung.

4,39 bei 406 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Till ist am Boden zerstört: sein Bruder Luke hatte einen schweren Unfall.

Till hat zum Geburtstag seines Bruders Luke eine besondere Überraschung parat: eine nagelneue Hightech-Bremse fürs Fahrrad. Eigentlich superteuer, aber in diesem Fall ein Schnäppchen vom Flohmarkt, das Till seinem Schulkameraden Gunar abgekauft hat. Die Freude ist riesengroß, doch die Bremsscheibe zerbricht schon bei der ersten Testfahrt, und Luke landet mit gebrochenem Bein im Krankenhaus. Ein Fall für die Pfefferkörner!

Bild vergrößern
Stella verwickelt den Fahrradladenbesitzer Hajo Böhme in ein Gespräch.

Ramin, Stella, Pinja, Jale und Till finden heraus, dass Gunar Till nicht nur über die Herkunft der Bremse belogen hat, sondern diese auch noch gefälscht ist. Und als wäre der Fall nicht schon kompliziert genug, befürchtet Till, Jale könnte seinem großen Familiengeheimnis auf die Spur kommen ...

Erstausstrahlung im Ersten am 7. November 2015, 9.30 Uhr

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 07.11.2015 | 09:30 Uhr

Folge 145: Vertauschte Handys

Die Pfefferkörner entdecken durch Zufall einen Diebstahl von Nervengift. Als Pinja entführt wird, zeigt sich, wie gut die neue Bande zusammenarbeitet. mehr

Folge 147: Vor Gericht

Ein armenischer Asylbewerber kämpft in einem Sorgerechtsstreit verzweifelt um seine Tochter. In seiner Not nimmt er Stella und Ramin als Geiseln. mehr