Sendedatum: 27.12.2014 09:30 Uhr Archiv

Folge 143: Endlich Hochzeit

 

Folge 143: "Endlich Hochzeit"

Pfefferkörner -

Während die Hochzeitsvorbereitungen für Isabell und Alex laufen, wird im Hauptquartier eingebrochen. Die Pfefferkörner versuchen zu ermitteln, ohne dass das Brautpaar etwas merkt.

4,48 bei 714 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Niklas und Luis helfen bei der Hochzeitsdekoration, damit Alexander nichts von den Ermittlungen bemerkt.

Die Pfefferkörner stehen unter Schock: im Hauptquartier wurde eingebrochen, merkwürdigerweise aber nichts gestohlen. Während Jessi sofort ihre Eltern informieren will, ist Luis strikt dagegen: Er hat gerade vorgeschlagen, die bevorstehende Hochzeit von Isabell und Alex im Hauptquartier stattfinden zu lassen. Jetzt müssen Ermittlungen und Vorbereitungen parallel laufen, möglichst ohne dass das Hochzeitspaar etwas merkt.

Bild vergrößern
Luis präsentiert den Juwelenfund. Jessi, Ceyda, Niklas und Anton staunen nicht schlecht.

Während die Kinder versuchen, das Chaos zu beseitigen und eine festliche Deko zu basteln, fragen sie sich immer wieder, was die Einbrecher bloß gesucht haben könnten. Da findet Jessi eine Notiz auf einem Kaugummipapier. Zufall? Die Spur führt die Pfefferkörner zu dem mittlerweile verstorbenen Juwelendieb Oskar Niereich, der seine letzte Beute irgendwo in der Speicherstadt versteckt haben soll. Noch einmal durchsuchen die Pfefferkörner alle Winkel des Hauptquartiers - bis Luis plötzlich entdeckt, dass sie von winzigen Überwachungskameras beobachtet werden...

Erstausstrahlung im Ersten am 27. Dezember 2014, 9.30 Uhr

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 27.12.2014 | 09:30 Uhr

Folge 142: Der Bootsklau

In der Bootslagerei wird die Jacht eines Kunden gestohlen. Die Versicherung will nicht zahlen und Erols Existenz steht auf dem Spiel. mehr

Folge 144: Die Flaschenpost

Die neuen Pfefferkörner übernehmen das Hauptquartier und ihren ersten Fall. Sie starten eine Rettungsaktion für verwahrloste Islandpferde im Hamburger Hafen. mehr