Sendedatum: 21.12.2013 09:05 Uhr Archiv

Folge 129: Hauptgericht: Schlange

 

Folge 129: Hauptgericht: Schlange

Pfefferkörner -

Die Pfefferkörner ermitteln in einem unappetitlichen Fall. Eine vom Aussterben bedrohte Schlange soll als Delikatesse verspeist werden. Luis erhält derweil Besuch von seinem Vater.

Der berühmte Tierschutzaktivist Viktor Steiner hat sich bereit erklärt, sich von Jessi für die Schul-Webseite interviewen zu lassen. Doch der tolle Coup nimmt eine unerwartete Wendung, als Max in einer Kiste in Steiners Garage eine vom Aussterben bedrohte Schlange findet. Die Pfefferkörner gehen der Sache auf den Grund.

Bild vergrößern
Koch Robert Viquerat und Tierschützer Steiner sind trotz guter Absichten überführt – und die Schlange wieder in den sicheren Händen von Max.

Steiner und sein Komplize wollen die Schlange für 30.000 Euro an ein französisches Edelrestaurant verkaufen! Dort soll das einzigartige Reptil anscheinend versteigert und anschließend verspeist werden. Die Pfefferkörner schleichen sich in die Veranstaltung ein. Als sie die ganze Sache in einer Verzweiflungsaktion spektakulär auffliegen lassen, erleben sie allerdings eine gewaltige Überraschung.

Bild vergrößern
Luis' Großeltern sind irritiert: Wer ist der nette Architekt, der hier mit ihrer Familie wohnt?

Luis kriegt von der ganzen Sache nichts mit. Denn seine Großeltern sind zu einem Überraschungsbesuch aus Brasilien angereist. Luis' Vater Tiago hat ihnen allerdings verheimlicht, dass er und Luis' Mutter sich getrennt haben. Mit Rücksicht auf den Gesundheitszustand seiner Mutter bittet Tiago Isabell und Luis, seinen Eltern eine heile Familie vorzuspielen.

Erstsendung im Ersten am 21. Dezember 2013, 09:05 Uhr

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 21.12.2013 | 09:05 Uhr

Folge 128: In die Tonne

Max hat eine neue Freundin. Luis und Jessi versuchen, Nina beizustehen. Sie verliert ihre Theaterrolle und gerät in Verdacht, ihre Konkurrentin vergiftet zu haben. mehr

Folge 130: Verseuchte Erde

Hündin Feline wird krank, nachdem sie über ein Baugelände gelaufen ist. Dort soll ein Hotel-Entwurf von Jessis Vaters verwirklicht werden. Wurde hier illegal Giftmüll entsorgt? mehr