Sendedatum: 14.12.2013 09:30 Uhr Archiv

Folge 128: In die Tonne

 

Folge 128: In die Tonne

Pfefferkörner -

Max hat eine neue Freundin. Luis und Jessi versuchen, Nina beizustehen. Sie verliert ihre Theaterrolle und gerät in Verdacht, ihre Konkurrentin vergiftet zu haben.

4,49 bei 386 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Erwischt! Ylvie und Corinna durchstöbern den Müll der Kantine.

Nina erwischt ihre Mitschülerin Corinna und die Studentin Ylvie bei einem Einbruch in den Hinterhof der Schulkantine. Zwar flüchten die beiden, aber Nina findet Ylvies Rucksack und darin einen Bolzenschneider. Gehen die beiden etwa zusammen auf Einbruchstour? Luis und Jessi wollen der Sache sofort nachgehen, aber Nina hat dafür keinen Kopf.

Nina ist unglücklich, weil Max jetzt mit Tatja zusammen ist. Und bei der Theater-Probe vergisst Nina ständig den Text, sodass sie die Hauptrolle ausgerechnet an Corinna abgeben muss. Als Corinna am nächsten Tag auf der Bühne mit einer Lebensmittelvergiftung zusammen bricht, bekommt Nina die Hauptrolle zurück.

Bild vergrößern
Gekonnt analysiert Max die Lebensmittelproben, die die Studentin Ylvie mit ins Hauptquartier gebracht hat.

Aber plötzlich wird sie beschuldigt, ihre Konkurrentin absichtlich mit einem Muffin vergiftet zu haben. Jessi, Luis und Max sind entschlossen, Ninas Unschuld zu beweisen. Und sie sind sich sicher: Die wahren Gründe für Corinnas Lebensmittelvergiftung finden sie in dem Geheimnis, das Corinna und Ylvie miteinander teilen.

Erstsendung im Ersten am 14. Dezember 2013, 09:30 Uhr

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 14.12.2013 | 09:30 Uhr

Folge 127: Geocaching

Luis hat ein neues Hobby: Schatzsuche per GPS. Dabei wird er mit Jessi und Feline in einem Tunnelsystem eingeschlossen. Können Max und Nina ihren Freunden rechtzeitig helfen? mehr

Folge 129: Hauptgericht: Schlange

Die Pfefferkörner ermitteln in einem unappetitlichen Fall. Eine vom Aussterben bedrohte Schlange soll als Delikatesse verspeist werden. Luis erhält derweil Besuch von seinem Vater. mehr