Sendedatum: 16.11.2013 08:35 Uhr Archiv

Folge 118: Obdachlos

 

Folge 118: Obdachlos

Pfefferkörner -

Nachdem Emma und Henri ausgewandert sind, finden Nina und Max in Jessi und Luis zwei neue Pfefferkörner. Gemeinsam helfen sie Obdachlosen, die aus der Hafencity vertrieben werden sollen.

Nina und Max sind ein glückliches Paar, aber ihre Freunde fehlen ihnen. Emma ist mit ihren Eltern nach Indien ausgewandert, Henri wohnt mittlerweile in Afrika und das Kontor ist geschlossen. Ist das das Aus der Pfefferkörner? Durch Zufall begegnet Nina der zwölfjährigen Jessi, die mutig einem Obdachlosen hilft, als dieser von zwei vermummten Jugendlichen niedergeschlagen wird.

Bild vergrößern
Nachwuchs-Arzt und Pfefferkorn Luis untersucht den obdachlosen Uwe .

Die Mädchen bringen den verletzten Uwe ins Hauptquartier, wo sie von Max und dem zehnjährigen Luis überrascht werden. Nina und Max erfahren, dass Luis mit seiner Schwester Jessi unten im Kontor einziehen wird. Jessi stellt trotzig klar, dass sie keine Geschwister sind, sondern eine Patchwork-Familie. Und einziehen wollte sie hier schon gar nicht! Plötzlich wird Uwe ohnmächtig.

Bild vergrößern
Jessi zeigt dem Immobilienmakler Hajo Hochmuth ein Täter-Phantombild.

Der Obdachlose hat Angst: Seit Wochen versuchen Jugendliche, ihn und seine Kumpel mit Gewalt aus der Hafencity zu vertreiben. Die Pfefferkörner sind fassungslos. Mit Jessis und Luis' Hilfe gelingt es Nina und Max, Uwes Kumpel vor einer neuen Attacke zu bewahren und den Drahtzieher hinter den Übergriffen zu entlarven.

Erstsendung im Ersten am 16. November 2013, 8.35 Uhr

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 16.11.2013 | 08:35 Uhr

Folge 117: Strahlender Tee

Henri entdeckt im Hauptquartier radioaktiv verseuchten Tee. Niemand glaubt ihm. Doch dann wird Henri gekidnappt. Nina möchte derweil den Kontakt zu Max wieder verbessern. mehr

Folge 119: Alarm in der Schule

Das Schulleben wird durch böse Streiche gestört. Auch die Schulleiterin wird bedroht. Steckt ein ehemaliger Schüler dahinter, der von der Schule verwiesen wurde? mehr