Sendedatum: 30.12.2000 08:30 Uhr Archiv

Folge 5 - Cem und Rachel

 

Cem und Fiete werden Zeugen eines Einbruchs im Zolllager. Hinter teuren Markenklamotten versteckt, steht Cem plötzlich Auge in Auge der hübschen, älteren Schulkameradin Rachel gegenüber. Sie bittet ihn, nichts zu verraten und verschwindet. Auf die Fragen von Zöllner Uli gibt Cem vor, niemanden erkannt zu haben.

Bild vergrößern
Die Pfefferkörner sind entschlossen sich zu wehren

Cem mag Rachel zu sehr. Doch Mirko, der Anführer der Bande und Rachels Freund, bekommt heraus, dass Cem etwas weiß. Er verprügelt Cem und nimmt ihm sein Medaillon mit den Bildern seiner toten Eltern als Schweigepfand ab. Cem weiß in seiner Zwickmühle nicht mehr aus noch ein. Er gibt dem Drängen der Pfefferkörner nach und erzählt ihnen alles. Keine Frage, das Medaillon muss wieder her. Im Schwimmbad verpassen die Pfefferkörner Mirkos Gang mit einer ausgeklügelten Aktion einen deftigen Denkzettel. Zu spät bemerkt die Bande, dass sie ihren Einbruch unfreiwillig gestanden hat.

Rachel gibt ihrem "Freund" den Laufpaß. Und glücklich hält Cem sein Medaillon wieder in der Hand.

Erstausstrahlung im KiKA am 31. Dezember 1999, 16.30 Uhr.

Dieses Thema im Programm:

Pfefferkörner | 30.12.2000 | 08:30 Uhr

Folge 4 - Die Schimmelprinzessin

Natascha hat einen Traum: sie möchte zum Zirkus. Nach einem Streit mit ihrer Mutter macht sie sich mit Zirkusfreund Rafael auf den Weg nach Frankreich. Die Pfefferkörner treten die Verfolgung an. mehr

Folge 6 - Bombenstimmung

Vivi darf auf Cola, den Hund eines Freundes aufpassen. Doch der Hund reißt aus. Auf ihrer verzweifelten Suche kommt sie einer Bombenentschäfung im Hafen gefährlich nahe. mehr