Sendedatum: 16.12.2000 08:30 Uhr Archiv

Folge 3 - Schlange im Rohr

 

Auf Fietes Bioarbeit glänzt eine 5: Versetzung gefährdet. Das morgige Bioreferat ist Fietes letzte Chance. Da finden Fiete und Cem eine Schlange, bei der es sich laut Internet um eine äußerst seltene albinotische Madagaskar-Boa handelt. Eindeutig ein Fall von Tierschmuggel!

Bild vergrößern
Die Tierschmuggler beim Zoll

Die Pfefferkörner wollen die Schlange retten und verwahren sie erst einmal im Hauptquartier. Doch gerade als die Tierschmuggler den Pfefferkörnern auf die Spur gekommen sind und mit Nachdruck ‚ihren Besitz‘ zurück verlangen, ist Boa durch den Toilettenabfluß verschwunden. In einer waghalsigen Aktion gelingt es Natascha, Boa zu retten, und Cem und Fiete, die Schmuggler außer Kraft zu setzen: sie landen unfreiwillig in der Elbe und in den Armen der Zollbeamten.

Stolz hält Fiete am nächsten Tag in der Schule das beste Bioreferat seines Lebens.

Erstausstrahlung im KiKA am 29. Dezember 1999, 16.30 Uhr.

Dieses Thema im Programm:

Das Erste | Pfefferkörner | 16.12.2000 | 08:30 Uhr

Folge 2 - Wer ist Jeremy?

Bei einem Feuer im Freihafen verbrennt der Schuppen von Fietes Eltern samt des dort aufbewahrten Feuerwerks. Ein dort aufgefundener Junge wird sofort verdächtigt. Aber war er es wirklich? mehr

Folge 4 - Die Schimmelprinzessin

Natascha hat einen Traum: sie möchte zum Zirkus. Nach einem Streit mit ihrer Mutter macht sie sich mit Zirkusfreund Rafael auf den Weg nach Frankreich. Die Pfefferkörner treten die Verfolgung an. mehr