Stand: 02.07.2020 15:36 Uhr

Die Zeitreise im Nordmagazin

Verfolgung und Vertreibung im Nationalsozialismus, Alltag und Unrecht in der DDR-Geschichte sowie Zeitgeschichtliches aus Mecklenburg-Vorpommern: Das sind die spannenden Themen der "Zeitreise" im Nordmagazin.

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 28.06.2020 | 19:30 Uhr

06:32

Währungsunion: Vor 30 Jahren kam die D-Mark

28.06.2020 19:30 Uhr

Noch bevor aus Ost und West ein Land wurde, gab es am 1. Juli 1990 eine gemeinsame Währung. Bis zu 4.000 Ostmark – ab 60 Jahren 6.000 Mark – wurden 1:1 in D-Mark getauscht. Video (06:32 min)

06:21

Zeitreise: Einführung der D-Mark in Ostdeutschland

21.06.2020 19:30 Uhr

Im Juli 1990 wurde mit der Einführung der D-Mark in der DDR die Wiedervereinigung besiegelt. Neues Geld, neue Marktwirtschaft - was war damals wie viel wert? Beispiel: Grund und Boden. Video (06:21 min)

06:32

175 Jahre Hirsch-Apotheke in Wismar

14.06.2020 19:30 Uhr

Sie überstand Krisen, Kriege und politische Umwälzungen: Die Hirsch-Apotheke in Wismar gibt es seit 175 Jahren. Sie war ununterbrochen in Familienbesitz - heute in der siebten Generation. Video (06:32 min)

06:24

Zeitreise: Proteste gegen die Treuhandpolitik

07.06.2020 19:30 Uhr

Nach der Wende gingen in der ehemaligen DDR durch Privatisierungen Tausende Jobs verloren. Der Unmut der Betroffenen richtete sich vor allem gegen die Treuhandanstalt. Video (06:24 min)

06:28

Zeitreise: Das Ende der Elbewerft in Boizenburg

17.05.2020 19:30 Uhr

Im Jahr 1997 endete der Schiffbau in Boizenburg: Die Elbewerft musste Insolvenz anmelden. Die Privatisierung des einstigen DDR-Betriebs durch die Treuhandanstalt war gescheitert. Video (06:28 min)