Stand: 18.03.2019 15:41 Uhr

Die Zeitreise im Nordmagazin

Verfolgung und Vertreibung im Nationalsozialismus, Alltag und Unrecht in der DDR-Geschichte sowie Zeitgeschichtliches aus Mecklenburg-Vorpommern: Das sind die spannenden Themen der "Zeitreise" im Nordmagazin.

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 17.03.2019 | 19:30 Uhr

06:37

Zeitreise: Die erfrorenen Kinder von Lohme

17.03.2019 19:30 Uhr

Im Februar 1956 wird der Schwanenstein, ein Findling vor Lohme auf Rügen, drei Jungen zum Verhängnis. Ein Wetterumschwung lässt eine Eisbrücke brechen und schneidet den Weg zum Ufer ab. Video (06:37 min)

Zeitreise: Das Unglück am Schwanenstein vor Rügen

17.03.2019 19:30 Uhr

Der Schwanenstein wurde ihnen zum Verhängnis: Am 13. Februar 1956 erfrieren drei Jungen aus einem Kinderheim in Lohme auf dem Findling vor Rügen. Eine verzweifelte Rettungsaktion scheitert. mehr

05:32

"8. März": Die Königin der Kaufhallen

03.03.2019 19:30 Uhr

Als 1969 in Stralsund-Knieper West die große Kaufhalle "8. März" eröffnete, war der Andrang riesig. Einkaufen und Verkaufen war damals hauptsächlich Frauensache. Video (05:32 min)

06:10

Zeitreise: Der Pelé von Neubrandenburg

17.02.2019 19:30 Uhr

Er ist ein Neubrandenburger Volksheld und allen Fußballern der Stadt noch heute bekannt: Souleymane Chérif. Anfang der 1960er-Jahre kommt er in die DDR, später macht er Karriere. Video (06:10 min)

06:20

Zeitreise: Kaba-Klein und sein Kurhaus Binz

10.02.2019 19:30 Uhr

Kultur und rauschende Feste: Adalbert Bela Kaba-Klein machte das Kurhaus in Binz auf Rügen einst zu einer Institution - bis die Nazis den jüdischen Hotelier enteigneten. Video (06:20 min)