Stand: 04.01.2021 19:01 Uhr

Dorfgeschichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg Vorpommern ist ein Flächenland - es ist das am dünnsten besiedelte Bundesland Deutschlands. Es gibt mit Rostock nur eine Großstadt und vier Städte, die über 50.000 Einwohner haben. Ein Großteil der ungefähr 1,6 Millionen Einwohner des Landes lebt in den kleineren Städten - oder in den vielen Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns. Und genau diese Dörfer besuchen wir Woche für Woche, um die Besonderheiten und Geheimnisse der jeweiligen Geschichte herauszufinden.

Dorfgeschichte XXL

Bei den XXL Dorfgeschichten besuchen Nordmagazin Reporter Dörfer in allen Landesteilen und schauen, wie sich die Orte in den letzten 30 Jahren seit der politischen Wende und Wiedervereinigung verändert haben.

Karte: Die Dorfgeschichten im Überblick

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 04.01.2021 | 19:30 Uhr

Ein Hinweisschilf auf das ehemalige Thünen-Museum in Tellow.
3 Min

Dorfgeschichte aus Tellow

22.02.2021 19:30 Uhr

Etwa zehn Kilometer nordwestlich von Teterow liegt Tellow, bekannt für das Thünenmuseum. Hier leben mehr als 60 Menschen. 3 Min

Zwei Menschen gehen auf einer verschneiten Straße.
4 Min

Dorfgeschichte aus Grüttow

15.02.2021 19:30 Uhr

Grüttow gehört zur Gemeinde Stolpe an der Peene und hat nur zwölf Häuser, 20 Einwohner und viele Tiere. 4 Min

Eine Ziege in Steegen bei Hagenow
3 Min

Dorfgeschichte: Das Leben in Steegen bei Hagenow

08.02.2021 19:30 Uhr

Gut 220 Menschen leben in Steegen. Das Dorf wächst - und wird dadurch auch für junge Familien attraktiv. 3 Min

Ein strahlend blauer Himmel über dem verschneiten Vierow an der Peene.
3 Min

Dorfgeschichte: Vierow an der Peene

01.02.2021 19:30 Uhr

Vierow war einmal ein Gutsdorf und wurde in den 30er-Jahren aufgesiedelt. Im alten Gutshaus sind heute Wohnungen. 3 Min

Eine Frau in roter Jacke und gelber Mütze mit Atemschutzmaske an einer Weide, auf der ein weißes Pferd steht
3 Min

Dorfgeschichte aus Hinrichshof

25.01.2021 19:30 Uhr

Das Dorf liegt am Rand der Nossentiner/Schwinzer Heide. Hier wohnen genauso viele Hunde wie Menschen und viele Fledermäuse. 3 Min

Ein Wegweiser, der in drei Richtungen zur Hauptstraße zeigt, in eine vierte Richtung zur Hofstraße.
4 Min

Dorfgeschichte aus Zipke

18.01.2021 19:30 Uhr

Gleich neben Barth hinter dem Barther Bodden liegt das Dorf Zipke: 25 Häuser, 60 Einwohner, zwei bis vier Straßen. 4 Min

Eine alte Kaserne in Sudenhof.
4 Min

Dorfgeschichte: Sudenhof hat unterschiedliche Gesichter

11.01.2021 19:30 Uhr

Ein Gewerbegebiet vor den Toren von Hagenow, die Reste eines alten Gutes sowie Ruinen und Plattenbauten im Wald. 4 Min

Ein Weihnachtsmann sitzt auf einer Parkbank.
3 Min

Dorfgeschichte: Das Leben in Ulrikenhof

28.12.2020 19:30 Uhr

Wer das 15-Seelen-Dorf bei Klein Sien aufsuchen will, wird in eine Sackgasse geführt - so das Verkehrsschild. 3 Min

Eine Kutsche fährt auf einer Landstraße durch ein mecklenburgisches Dorf.
4 Min

Dorfgeschichte aus Salchow bei Anklam

21.12.2020 19:30 Uhr

Bauer Hartmut Moede führt durch das Dorf, das schon überregional Schlagzeilen gemacht hat. 4 Min

.
4 Min

Dorfgeschichte: Das Leben in Watzkendorf

07.12.2020 19:30 Uhr

In dem Ort an der Mecklenburgischen Seenplatte gibt es 280 Einwohner, ein paar Kühe, eine Biogasanlage - und eine Kirche. 4 Min