Stand: 12.06.2018 07:10 Uhr

Interaktive Karte: Die Dorfgeschichten

Mecklenburg Vorpommern ist ein Flächenland - es ist das am dünnsten besiedelte Bundesland Deutschlands. Es gibt mit Rostock nur eine Großstadt und vier Städte, die über 50.000 Einwohner haben. Ein Großteil der ungefähr 1,6 Millionen Einwohner des Landes lebt in den kleineren Städten - oder in den vielen Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns. Und genau diese Dörfer besuchen wir Woche für Woche, um die Besonderheiten und Geheimnisse der jeweiligen Geschichte herauszufinden.

Karte: Die Dorfgeschichten im Überblick

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 11.06.2018 | 19:30 Uhr

03:29

Dorfgeschichte: Das Leben in Klein Jasedow

11.06.2018 19:30 Uhr

66 Einwohner hat Klein Jadedow im Lassaner Winkel. Gerade hat die Gemeinde das Holunderfest gefeiert. Wer es ruhiger mag, kann dort einiges über Klangtherapie erfahren. Video (03:29 min)

03:31

Dorfgeschichte: Carlow in Westmecklenburg

04.06.2018 19:30 Uhr

Hier ist richtig was los: Ein Rockfestival an der Kirche, ein Chor mit 50-jähriger Geschichte und vom Ärztemangel keine Spur - Carlow hat ein intakte Gemeinschaft. Video (03:31 min)

03:32

Dorfgeschichte: Sophienhof bei Waren

28.05.2018 19:30 Uhr

In Sophiendorf bei Waren gibt es einen Maibaum. Das deutet auf eine funktionierende Dorfgemeinschaft hin. Stimmt das? Video (03:32 min)

04:00

Dorfgeschichte: Carlsdorf

21.05.2018 19:30 Uhr

Carlsdorf liegt zwischen Teterow und Krakow am See. Das Dorf ist nur ein paar Hundert Meter lang und hat nur weniger Bewohner. Die meisten Häuser werden als Ferienhäuser genutzt. Video (04:00 min)

03:29

Dorfgeschichte: Krummin

14.05.2018 19:30 Uhr

Das Dorf Krummin hieß 1230 noch Crominino. Das heißt so viel wie Brotkruste. Heute ist der Ort ein Geheimtipp für Urlauber. Und auch geheiratet wird hier gern. Video (03:29 min)

03:32

Dorfgeschichte: Hohen Woos

07.05.2018 19:30 Uhr

60 Einwohner, 30 Häuser, keine Kirche, kein Gemeindehaus, aber eine Dorfgemeinschaft, die zusammenhält - das ist Hohen Woos. Das Dorf liegt am Rande der Lübtheener Heide. Video (03:32 min)

03:31

Dorfgeschichte: Neu Grambow

30.04.2018 19:30 Uhr

Neu Grambow, kurz vor der polnischen Grenze gelegen, ist ein junges Dorf: Gegründet wurde es 1949 als FDJ- Projekt. Eine Dorfkneipe gibt es hier auch. Video (03:31 min)

03:33

Dorfgeschichte: Boitin

23.04.2018 19:30 Uhr

Boitin in der Nähe von Bützow ist ein Ort, der alles hat, was man von einem typischen Dorf in Mecklenburg erwartet: ein Gutshaus, eine Backsteinkirche, ein See und ein paar urige Typen. Video (03:33 min)

03:26

Dorfgeschichte: Guest

16.04.2018 19:30 Uhr

Guest liegt in der Gemeinde Diedrichshagen im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Noch vor 30 Jahren war sein Bestehen nicht gesichert. Heute leben 70 Familien hier. Video (03:26 min)

03:28

Dorfgeschichte aus Fresenbrügge

09.04.2018 19:30 Uhr

Das Dorf Fresenbrügge mit 60 Einwohnern liegt an der Elde zwischen Grabow und der A 14. Wer will, kann mit dem Boot nach Grabow zum Einkaufen fahren - oder auch nach Amerika. Video (03:28 min)