Stand: 18.01.2022 06:39 Uhr

Dorfgeschichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg Vorpommern ist ein Flächenland - es ist das am dünnsten besiedelte Bundesland Deutschlands. Es gibt mit Rostock nur eine Großstadt und vier Städte, die über 50.000 Einwohner haben. Ein Großteil der ungefähr 1,6 Millionen Einwohner des Landes lebt in den kleineren Städten - oder in den vielen Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns. Und genau diese Dörfer besuchen wir Woche für Woche, um die Besonderheiten und Geheimnisse der jeweiligen Geschichte herauszufinden.

Dorfgeschichte XXL

Bei den XXL Dorfgeschichten besuchen Nordmagazin Reporter Dörfer in allen Landesteilen und schauen, wie sich die Orte in den letzten 30 Jahren seit der politischen Wende und Wiedervereinigung verändert haben.

Karte: Die Dorfgeschichten im Überblick

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 17.01.2022 | 19:30 Uhr

Eine Bemalung auf einem Schuppen zeigt die Filmfigur Rambo. © Screenshot
4 Min

Dorfgeschichte aus Rambow

17.01.2022 19:30 Uhr

Das Dorf liegt vor den Toren Wismars. Lebten hier vor 20 Jahren kaum 100 Menschen, sind es heute drei Mal so viele. 4 Min

Ein älterer Dorfbewohner von Buschmühl in seinem Atelier. © Screenshot
3 Min

Dorfgeschichte aus Buschmühl

10.01.2022 19:30 Uhr

Das kleine Dorf liegt in der Nähe von Demmin. Namensgebend war eine Wassermühle. 3 Min

Familie Schröder aus Klein Breesen. © Screenshot
4 Min

Dorfgeschichte aus Klein Breesen

03.01.2022 19:30 Uhr

Das Dorf liegt ganz nah am Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide und ist beliebt bei Kranichen, Schwänen und Gänsen. 4 Min

Ein Mann und eine Frau stehen an einem Gartenzaun. © Screenshot
4 Min

Dorfgeschichte aus Kavelpaß

20.12.2021 19:30 Uhr

Das kleine Dorf beheimatet den Blücherstein. Benannt ist er nach dem Soldaten Blücher, der Napoleon bei Waterloo besiegte. 4 Min

Dorfbewohner aus Güritz. © Screenshot
4 Min

Dorfgeschichte aus Güritz

13.12.2021 19:30 Uhr

Das Dorf liegt in der Griesen Gegend, im Südwesten Mecklenburg-Vorpommerns. 72 Menschen sind hier zu Hause. 4 Min

Blick auf das Dorf Krümmel.
4 Min

Dorfgeschichte aus Krümmel

06.12.2021 19:30 Uhr

Krümmel liegt sechs Kilometer westlich von Mirow unterhalb der Müritz. Das Dorf hat ein Sägewerk und bietet sogenanntes Mondholz an. 4 Min

Neuhof im Amt Güstrow Land
4 Min

Dorfgeschichte aus Neuhof im Amt Güstrow Land

29.11.2021 19:30 Uhr

Sechs Wohnhäuser gibt es hier und Bernd Spillner hat hier gerade ein Haus gekauft. 4 Min

Blick aus der Vogelperspektive auf das Dorf Negast auf Rügen
3 Min

Dorfgeschichte aus Negast auf Rügen

22.11.2021 19:30 Uhr

Negast ist ein Sackgassendorf und zählt 23 Einwohnerinnen und Einwohner, die zusammenhalten. Zu Besuch bei Familie Mau. 3 Min

Dorfbewohnerin Ute Kroth im Gespräch mit dem NDR.
4 Min

Dorfgeschichte aus Menkendorf

15.11.2021 19:30 Uhr

Das Dorf zwischen Ludwigslust und Dömitz dürften junge Leute vermutlich vom jährlichen Goa-Festival "Simsalaboom" kennen. 4 Min

Zwei Männer gehen am Rande einer Landstraße auf ein Dorf zu, auf dem Ortsschild steht Klein Plasten.
3 Min

Dorfgeschichte aus Klein Plasten bei Waren

08.11.2021 19:30 Uhr

Das ehemalige Gutsdorf ist 725 Jahre alt. Ein Dorfrundgang mit Brigitte Müller, der früheren Bürgermeisterin. 3 Min