Stand: 12.02.2019 06:11 Uhr

Interaktive Karte: Die Dorfgeschichten

Mecklenburg Vorpommern ist ein Flächenland - es ist das am dünnsten besiedelte Bundesland Deutschlands. Es gibt mit Rostock nur eine Großstadt und vier Städte, die über 50.000 Einwohner haben. Ein Großteil der ungefähr 1,6 Millionen Einwohner des Landes lebt in den kleineren Städten - oder in den vielen Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns. Und genau diese Dörfer besuchen wir Woche für Woche, um die Besonderheiten und Geheimnisse der jeweiligen Geschichte herauszufinden.

Karte: Die Dorfgeschichten im Überblick

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 11.02.2019 | 19:30 Uhr

03:36

Dorfgeschichte: Das Leben in Dodow

18.02.2019 19:30 Uhr

Im 300-Seelendorf Dodow bei Wittenburg gibt es keine Schule, keine Kneipe und keinen Konsum - aber Arbeit: Es ist Standort eines der größten Fruchtsafthersteller Europas. Video (03:36 min)

03:17

Dorfgeschichte aus Veikvitz I und II

11.02.2019 19:30 Uhr

Veikvitz gibt es gleich zweimal auf der Insel Rügen. Knappe zehn Minuten von Ralswiek entfernt. Wir besuchen dort Horst Schulz und Rudi Pagel, die seit 1955 Nachbarn sind. Video (03:17 min)

03:27

Dorfgeschichte: Adamshof

04.02.2019 19:30 Uhr

Die jüngere Geschichte des Dorfes Adamshof begann 1931. Um den Nachwuchs ist es hier gut bestellt - viele junge Familien sind in letzter Zeit zurück aufs Dorf gekommen. Video (03:27 min)

03:31

Dorfgeschichte: Neu Fienstorf

28.01.2019 19:30 Uhr

Neu Fienstorf liegt wenige Kilometer von Rostock entfernt. Eine richtige Dorfstruktur gibt es nicht. Der Ort ist erst Anfang des 20. Jahrhunderts aufgesiedelt worden. Video (03:31 min)

03:02

Dorfgeschichte aus Quitzin

21.01.2019 19:30 Uhr

Das Dorf Quitzin liegt nördlich von Grimmen mitten im Trebeltal und hat eine bewegte und interessante Geschichte – und ein Jagdschloss. Video (03:02 min)

03:09

Dorfgeschichte aus Ganzlin

14.01.2019 19:30 Uhr

Ganzlin wurde erstmals 1346 in einer Verkaufsurkunde erwähnt. Bis zu 1.000 Menschen lebten hier einmal und der Ort war schon fast eine Kleinstadt. Dann kam alles anders. Video (03:09 min)

03:40

Dorfgeschichte aus Marihn

07.01.2019 19:30 Uhr

Das Dorf Marihn ist ortstypisch landwirtschaftlich geprägt, zeigt sich aber mit neuen Einfamilienhäusern und neu gestaltetem Kirchvorplatz und trägt die besondere Auszeichnung "langsame Stadt". Video (03:40 min)

03:16

Dorfgeschichte: Das Leben in Selpin

01.01.2019 19:30 Uhr

Rund 200 Einwohner zählt das über 600 Jahre alte Dorf Selpin in der Nähe von Tessin. Bürgermeister Mario Ruhm zeigt, was der kleine "Ort des Springens" zu bieten hat. Video (03:16 min)

03:20

Dorfgeschichte: Kadow

23.12.2018 19:30 Uhr

Nur 30 Einwohner zählt das kleine Dorf Kadow bei Jarmen. Ob es zu ruhig ist oder gerade wegen der Ruhe so schön, darüber lässt sich streiten. Video (03:20 min)

03:25

Dorfgeschichte: Klein Neuleben

17.12.2018 19:30 Uhr

Die Lage im Speckgürtel Lübecks und die gute Verkehrsanbindung hat Lüdersdorf zu der Gemeinde mit der jüngsten Bevölkerung gemacht. Nach Klein Neuleben zieht es auch viele Städter. Video (03:25 min)