Stand: 11.12.2018 11:02 Uhr

Interaktive Karte: Die Dorfgeschichten

Mecklenburg Vorpommern ist ein Flächenland - es ist das am dünnsten besiedelte Bundesland Deutschlands. Es gibt mit Rostock nur eine Großstadt und vier Städte, die über 50.000 Einwohner haben. Ein Großteil der ungefähr 1,6 Millionen Einwohner des Landes lebt in den kleineren Städten - oder in den vielen Dörfern Mecklenburg-Vorpommerns. Und genau diese Dörfer besuchen wir Woche für Woche, um die Besonderheiten und Geheimnisse der jeweiligen Geschichte herauszufinden.

Karte: Die Dorfgeschichten im Überblick

Dieses Thema im Programm:

Nordmagazin | 11.12.2018 | 19:30 Uhr

03:34

Dorfgeschichte: Silvitz

10.12.2018 19:30 Uhr

Keine Kneipe, keine Kirche, kein Bus - Silvitz auf Rügen scheint ein abgehängtes Dorf zu sein. Aber trotzdem hat es ein paar Hamburger auf die Ostseeinsel gezogen. Video (03:34 min)

03:20

Dorfgeschichte aus Liessow

03.12.2018 19:30 Uhr

Liessow zwischen Teterow und Laage hat eigentlich alles: Landwirtschaft, eine Feuerwehr, einen Friseur, eine Wellness-Oase, mehrere Bushaltestellen und sogar einen kleinen Bahnhof. Video (03:20 min)

03:29

Dorfgeschichte aus Siemersdorf

26.11.2018 19:30 Uhr

Östlich von Tribsees liegt das kleine Siemersdorf. Und trotz Schmuddelwetters trafen wir dort auch einige Bewohner - etwa Hauke Warner mit seiner Leidenschaft für "Hühnergötter". Video (03:29 min)

03:06

Dorfgeschichte aus Wietow

19.11.2018 19:30 Uhr

Im kleinen Dorf Wietow vor den Toren Wismars spielen erneuerbare Energien eine besondere Rolle - denn das Solarzentrum Mecklenburg-Vorpommern ist hier beheimatet. Video (03:06 min)

03:38

Dorfgeschichte: Klein Schwiesow

05.11.2018 19:30 Uhr

Knapp 100 Einwohner gibt es in dem kleinen Ort Klein Schwiesow. Es gibt hier sogar einen Chronisten: Andreas Scheibe weiß alles über die Geschichte des Dorfes. Video (03:38 min)

03:29

Dorfgeschichte: Götemitz

29.10.2018 19:30 Uhr

Götemitz ist kein klassisch zusammenhängendes Dorf. Es besteht aus lauter kleinen versprenkelten Höfen. Und die liegen auf Rügen. Video (03:29 min)

03:12

Dorfgeschichte: Krienke

15.10.2018 19:30 Uhr

Das Dorf Krienke im Müritz-Nationalpark war ein ganz normales Bauerndorf, bevor die Sowjetarmee kam und rund ums Dorf einen Panzerschießplatz eröffnete. Video (03:12 min)

03:32

Dorfgeschichte aus Schwetzin

08.10.2018 19:30 Uhr

Schwetzin in der Nähe von Teterow ist nicht nur eine katholische Enklave, es gibt für Mecklenburg auch einige eher untypische Dinge zu sehen. Video (03:32 min)

03:32

Dorfgeschichte: Neuenrost

01.10.2018 19:30 Uhr

Die 15 Häuser des Dorfes stehen dicht beieinander, an genau zwei Straßen - Neuenrost ist ein ganz kleines Dorf. Trotzdem ist hier immer etwas los. Video (03:32 min)

03:33

Dorfgeschichte aus Lehsen

24.09.2018 19:30 Uhr

Im 19. Jahrhundert war Lehsen ein Kur- und Heilort, Wittenburg dagegen weitgehend unbekannt. Heute haben sich die Verhältnisse umgedreht - Lehsen liegt bei Wittenburg und ist eingemeindet. Video (03:33 min)