Büttenwarder op Platt: Staatsbesuch

Sendung: Neues aus Büttenwarder | 17.09.2022 | 17:35 Uhr 24 Min | Verfügbar bis 17.09.2023

Als der chronisch bankrotte Kurt Brakelmann erfährt, dass Bürgermeister Schönbiehl einen persönlichen Draht zu einer chinesischen Wirtschaftsdelegation hat, kommt dem Landwirt die vielleicht rettende Sanierungsidee: Büttenwarder braucht eine chinesische Partnerstadt. Schließlich ist China schwer im Kommen! Vielleicht, so seine Überlegung, hat das angeschlagene Gemeinwesen ja bessere Überlebenschancen mit einem neuen starken Partner an der Seite beziehungsweise im Fernen Osten?

Staatsbesuch
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/neues_aus_buettenwarder/folgen/Buettenwarder-op-Platt-Staatsbesuch,buettenwarder2128.html

Aus dieser Sendung

Neues aus Büttenwarder: Büttenwarder präsentiert sich der Welt mit Dödeln. © NDR/Nico Maack
24 Min

Mehr Neues aus Büttenwarder

Brakelmann und Adsche untersuchen den Tatort im Wald. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack
27 Min
Brakelmann und Adsche untersuchen den Tatort im Wald. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack
27 Min
Brakelmann und Adsche suchen nach dem Schatz mit dem Presslufthammer. © NDR/Sandra Hoever
24 Min
Szenenbild aus der Serie "Neues aus Büttenwarder": Ein alter Mann (Onkel Krischan) gibt einem anderen Mann (Adsche) eine Tomate. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack
26 Min
Szenenbild aus der Serie "Neues aus Büttenwarder": Ein alter Mann (Onkel Krischan) gibt einem anderen Mann (Adsche) eine Tomate. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack
26 Min
Shorty und Bürgermeister Schönbiehl © NDR/Nico Maack
26 Min
Shorty und Bürgermeister Schönbiehl © NDR/Nico Maack
26 Min
Die Büttenwarder spielen auf der zugeschneiten Harksenwiese Fußball. © NDR/Sandra Hoever
28 Min
Die Büttenwarder spielen auf der zugeschneiten Harksenwiese Fußball. © NDR/Sandra Hoever
28 Min
Adsche lehnt am Baum und die Bayerin Vroni streichelt ihm zärtlich die Wange. © NDR/Nico Maack
27 Min
Adsche lehnt am Baum und die Bayerin Vroni streichelt ihm zärtlich die Wange. © NDR/Nico Maack
28 Min
Onkel Werner und Klein Brakelmann gucken Klein Adsche am Klavier zu. © NDR/Nicolas Maack
24 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Till Eulenspiegel (Jacob Matschenz) © NDR/Boris Laewen
59 Min
Gewissenskonflikt: Wird Jessy (Farina Flebbe, l.) sich erneut auf ihren Ex-Freund Maxim (Sascha Weingarten, r.) einlassen, obwohl sie gegen ihn wegen Drogenhandels ermittelt? © NDR/ARD/Kornelia Klein
47 Min
Startschuss für ein Trecker-Rennen © Screenshot
27 Min
Ronald (Andreas Schmidt) und Nike (Nadja Uhl) im Bett. © rbb/X Verleih
106 Min
Beatrice von Stetten (Oda Thormeyer, l.) steht mit ihrem SUV mitten unter einer Brücke und lässt sich auch von Jessy (Farina Flebbe, r.) und Lukas (Patrick Abozen, M.) nicht dazu bewegen, auszusteigen oder ihr Auto wegzufahren. © NDR/ARD/Thorsten Jander
46 Min
Ein Trecker transportiert eine gefällte Birke © Screenshot
27 Min
Die Journalistin Eva (Julia Hartmann) und der Schmuggler Nik (Stephan Luca) geraten in ein halsbrecherisches Dschungel-Abenteuer. © NDR/ARD Degeto/Thanaporn Arkmanon
102 Min
Dirk Matthies (Jan Fedder, M.) und Lukas Petersen (Patrick Abozen, r.) knöpfen sich den Yachtbesitzer Urs Jäggi (Daniel Rohr, l.) vor. Dealt er mit Kokain? © NDR/ARD/Cornelia Klein
48 Min
Ein Trecker fährt auf einer Landstraße © Screenshot
27 Min
Die Seewalds – Vater Martin (Hans Löw), Mutter Karla (Katharina Schüttler), Sohn Mats (Arne Wichert) und Tochter Finja (Lili Ray) – ziehen aufs Land. © WDR/Degeto/Boris Laewen
88 Min
Lebensgefahr: Harry Möller (Maria Ketikidou, l.) und Piet Wellbrook (Peter Fieseler, M.) sind dem Drogenhändler "Schneemann" (Julian Greis, r.) in die Falle gegangen. © NDR/ARD/Thorsten Jander
48 Min
Heute geht es für Sven Tietzer mit Brunhilde ins Bergwerk Finstergrund. © NDR/Cineteam GmbH
27 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen