Büttenwarder op Platt: Staatsbesuch

Sendung: Neues aus Büttenwarder | 08.06.2024 | 17:35 Uhr 24 Min | Verfügbar bis 08.06.2025

Als der chronisch bankrotte Kurt Brakelmann erfährt, dass Bürgermeister Schönbiehl einen persönlichen Draht zu einer chinesischen Wirtschaftsdelegation hat, kommt dem Landwirt die vielleicht rettende Sanierungsidee: Büttenwarder braucht eine chinesische Partnerstadt. Schließlich ist China schwer im Kommen! Vielleicht, so seine Überlegung, hat das angeschlagene Gemeinwesen ja bessere Überlebenschancen mit einem neuen starken Partner an der Seite beziehungsweise im Fernen Osten?

Staatsbesuch
Spiel & Spaß in Büttenwarder
Rezept: Matjes Büttenwarder Art
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/neues_aus_buettenwarder/folgen/Buettenwarder-op-Platt-Staatsbesuch,buettenwarder2128.html

Aus dieser Sendung

Szenenbild aus der 13. Büttenwarder-Folge "Staatsbesuch": Büttenwarder präsentiert sich der Welt mit Dödeln. © NDR/Nico Maack
ARD Mediathek

Mehr Neues aus Büttenwarder

Szenenbild aus der 12. Büttenwarder-Folge "Goethe-Jahr": Adsche zeigt Brakelmann einen Brief. © NDR/Nicolas Maack
ARD Mediathek
Szenenbild aus der 12. Büttenwarder-Folge "Goethe-Jahr": Adsche zeigt Brakelmann einen Brief. © NDR/Nicolas Maack
ARD Mediathek
Szenenbild aus der 11. Büttenwarder-Folge "Glücksspielhölle": Brakelmann und Ganoven sind in der Scheune. © NDR/Nicolas Maack
ARD Mediathek
Szenenbild aus der 11. Büttenwarder-Folge "Glücksspielhölle": Brakelmann und Ganoven sind in der Scheune. © NDR/Nicolas Maack
ARD Mediathek
Szenenbild aus der 82. Büttenwarder-Folge "WeWeWe": Adsches Enkel Manuel sitzt im Friseursalon von Jürgen Seute am PC und nimmt Aufträge anderer Büttenwarder entgegen. © NDR/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
ARD Mediathek
Szenenbild aus der 82. Büttenwarder-Folge "WeWeWe": Adsches Enkel Manuel sitzt im Friseursalon von Jürgen Seute am PC und nimmt Aufträge anderer Büttenwarder entgegen. © NDR/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
ARD Mediathek
Szenenbild aus der 80. Büttenwarder-Folge "Zwei Steinadler": Kuno, Adsche und Heinzi sitzen im Dorfkrug am Tresen, hinter ihnen steht Dorfpolizist Peter. © NDR/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
ARD Mediathek
Szenenbild aus der 80. Büttenwarder-Folge "Zwei Steinadler": Kuno, Adsche und Heinzi sitzen im Dorfkrug am Tresen, hinter ihnen steht Dorfpolizist Peter. © NDR/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
ARD Mediathek
Szenenbild aus der 80. Büttenwarder-Folge "Zwei Steinadler": Hajo Narkmeyer hält den benommenen Fahrer des verunglückten Goldtransporters im Arm, Adsche beäugt das skeptisch. © NDR/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
ARD Mediathek
Szenenbild aus der 80. Büttenwarder-Folge "Zwei Steinadler": Hajo Narkmeyer hält den benommenen Fahrer des verunglückten Goldtransporters im Arm, Adsche beäugt das skeptisch. © NDR/Uwe Ernst Foto: Uwe Ernst
ARD Mediathek
Szenenbild aus der 79. Büttenwarder-Folge "Sieben nach voll": Die Büttenwarder sitzen vor dem Dorfkrug am Tisch. Sie trinken Sekt. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack
ARD Mediathek
Szenenbild aus der 79. Büttenwarder-Folge "Sieben nach voll": Die Büttenwarder sitzen vor dem Dorfkrug am Tisch. Sie trinken Sekt. © NDR/Nicolas Maack Foto: Nicolas Maack
ARD Mediathek
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Eine Frau kniet auf einer Straße und hält ein ohnmächtiges Mädchen im Arm. © ARD Degeto/Katrin Knoke
ARD Mediathek
Hannes Krabbe (Marc Zwinz, l.) kann mit Rentnerin Josefine Sommerkamp (Renate Delfs, r.) über sein Herzensthema sprechen, den einsamsten Wal der Welt. © NDR/ARD/Thorsten Jander
ARD Mediathek
Ein CaseIH-Quadtrack auf einem Stoppelfeld in Mecklenburg-Vorpommern. © NDR/Volker Schult
ARD Mediathek
Eine junge Frau und ein junger Mann, beide in festlicher Kleidung, stehen sich gegenüber und schauen sich tief in die Augen. © ARD/DEGETO
ARD Mediathek
Hannes Krabbe (Marc Zwinz, l.) kann mit Rentnerin Josefine Sommerkamp (Renate Delfs, r.) über sein Herzensthema sprechen, den einsamsten Wal der Welt. © NDR/ARD/Thorsten Jander
ARD Mediathek
Ein Mann sitzt auf einem roten Traktor. © Screenshot NDR
ARD Mediathek
Eltern und Kinder sitzen an einem Tisch. © Screenshot
ARD Mediathek
Geiselnahme in der Schule: Daniel Schirmer (Sven Fricke, r.) stellt sich schützend vor den Lehrer Jan Pfeiffer (Andreas Schröder, l.). © NDR/ARD/Thorsten Jander
ARD Mediathek
Szene aus "Treckerfahrer dürfen das": Sven Tietzer mit Brunhilde © Screenshot
ARD Mediathek
Erik Enge ist Martin Bengtsson. © NDR/Wild Bunch 2020
ARD Mediathek
Geiselnahme in der Schule: Daniel Schirmer (Sven Fricke, r.) stellt sich schützend vor den Lehrer Jan Pfeiffer (Andreas Schröder, l.). © NDR/ARD/Thorsten Jander
ARD Mediathek
Sven Tietzer auf seinem knallroten Porsche-Trecker "Brunhilde". © NDR
ARD Mediathek
Mehr anzeigen Mehr anzeigen