Sendedatum: 20.01.2019 11:40 Uhr

Matjes Büttenwarder Art

Bild vergrößern
Die chinesische Delegation bekommt eine besondere Delikatesse vorgesetzt.

Es wundert nicht, dass ausgerechnet mit diesem Festschmaus eine chinesische Staatsdelegation in Büttenwarder beglückt wurde. Für die asiatischen Freunde muss dies ein ganz besonderer Gaumenkitzel gewesen sein, denn die chinesische Küche kennt praktisch keinen rohen Fisch.

Diese Zubereitungsart ist ausgesprochen minimalistisch und für den wahren Fischfreund ein Hochgenuss.

Zutaten pro Person

  • 3 Matjesfilet (wer mag, gerne auch weniger)
  • 1 Salatblatt (das langt)
  • 1 Backkartoffel
  • 1 Scheibe Zitrone (mehr nicht)
  • etwas saure Sahne
  • ein Teelöffel geriebener Apfel
  • ein Hauch Meerettich
  • Petersilie zum Dekorieren (für das Ambiente des Schälchens)

Zubereitung

Sahne, Meerettich und Apfel miteinander vermengen. In ein Schälchen füllen, mit einem Petersilienzweig dekorien. Zusammen mit den übrigen Zutaten geschmackvoll auf einem Teller verteilen.

Tipp

Ein wahre Herausforderung stellt das Verspeisen dieser Delikatesse mit Stäbchen dar. Guten Appetit - Wèikǒu hǎo!

Dieses Thema im Programm:

Neues aus Büttenwarder | 20.01.2019 | 11:40 Uhr

Staatsbesuch

20.01.2019 11:40 Uhr

Brakelmann hat eine rettende Sanierungsidee für das klamme Dorf: eine Partnerstadt aus Fernost. Also organisiert er den Staatsbesuch der chinesischen Delegation. mehr