Mein Nachmittag

Freitag, 02. Oktober 2020, 16:20 bis 17:10 Uhr

Thema des Tages: 30 Jahre Deutsche Einheit

Am 3. Oktober 1990 - nur ein knappes Jahr nach dem Fall der Mauer - tritt die frühere DDR der Bundesrepublik bei. Die Teilung Deutschlands ist damit nach viereinhalb Jahrzehnten beendet. Fünf neue Bundesländer entstehen - darunter Mecklenburg-Vorpommern. Für die Ostdeutschen ändert sich damit alles. Ihr Alltag ist plötzlich in jeder Hinsicht Neuland, vom Einkauf bis zur Wahlkabine. Mit unserem Kollegen Steffen Schneider, der in Rostock aufgewachsen ist, blicken wir zurück und nach vorn.

Weitere Informationen
Eine Familie überquert im November 1989 mit Einkaufstüten einen geöffneten Grenzübergang zwischen DDR und BRD. © dpa - Bildarchiv Foto: Wolfgang Weihs

30 Jahre Einheit - 30 Jahre Neuland

Mit der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 ändert sich für die Ostdeutschen alles. Ihr Alltag: Neuland. Ein Dossier. mehr

Mensch der Woche

Jammern, lamentieren, meckern – nicht das Ding unserer "Menschen der Woche". In Norddeutschland gibt es unzählige Menschen, die anpacken, ehrenamtlich arbeiten und tolle Ideen verwirklichen. Mein Nachmittag möchte diesen meist unbekannten Alltagshelden einfach einmal "Danke" sagen und ihre interessanten Projekte vorstellen. Möchten auch Sie jemandem aus dem Norden danken, dann melden Sie sich.

Weitere Informationen
Eine Frau wird umarmt. © NDR

Mensch der Woche - "Danke!" sagen mit Mein Nachmittag

In Norddeutschland gibt es unzählige Bürger, die anpacken, ehrenamtlich arbeiten und tolle Ideen verwirklichen. Kennen Sie auch Alltagshelden? Dann schicken Sie uns gerne Ihre Vorschläge! mehr

Royalty: Adelsgeschichten mit Leontine Gräfin von Schmettow

Traditionen, Gefühle und Protokoll: Neuigkeiten aus dem Leben der Royals im Licht der Krone. Wie sie diese besonderen Zeiten durchleben und was sie sonst bewegt? Leontine Gräfin von Schmettow kennt sich bestens aus in den Königs- und Adelshäusern Europas. Mit ihr riskieren wir einen Blick hinter die Palastmauern.

Backen: Brombeer-Quark-Tartelettes

Zum Finale unserer Themenwoche "Leichte Herbstküche" serviert Philipp Kafsack Brombeer- Tartelettes. Den Teig backt er mit gesundem Dinkelvollkornmehl. Für die Füllung kombiniert er Quark, Crème Fraiche und etwas Ahornsirup. Als Topping geben frische Brombeeren dem Mini- Törtchen eine herbstlich-fruchtige Note. Leicht, lecker und gesund - süßer Genuss ganz ohne schlechtes Gewissen.

Weitere Informationen
Frankfurter Cupcakes © NDR

Frankfurter Cupcakes

Der Frankfurter Kranz in Cupcake-Form. Birgit Parbs zeigt, wie die Buttercreme-Küchlein nach traditioneller Art gelingen. mehr

Ein Vollkornkuchen mit Pflaumen. © Colourbox Foto: -

Kuchen mit gesunden Zutaten backen

Kuchen ist ohne Zutaten wie Weizenmehl und Zucker gesünder. Alternativen wie Dinkel und Rübensaft sparen Kalorien - und schmecken. mehr

Redaktion
Sabine Doppler
Redaktionsleiter/in
Kristopher Sell
Produktionsleiter/in
Martin Laue
Moderation
Stephanie Müller-Spirra

JETZT IM NDR FERNSEHEN

DAS! 18:45 bis 19:30 Uhr